Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fleischer gewinnen Rudolf-Kunze-Preis

fleischer-kunze-preis141203Frankfurt/Schwalm-Eder. Die Fleischer-Innung Schwalm-Eder kann sich freuen. Für die Jubiläumsaktion zum 250-jährigen Geburtstag wurde der Innung der Rudolf-Kunze-Preis für das beste Gesamtkonzept verliehen. Der Deutsche Fleischer-Verband (DFV), Frankfurt am Main, und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Fleischerhandwerks loben jährlich den Preis für Öffentlichkeitsarbeit im Fleischer-Handwerk aus.

250 Jahre
„Das hat eigentlich ganz klein angefangen“, erinnert sich Obermeister Fritz Kästel aus Trockenerfurth. Im Vorstand wurde beraten, welche Aktivitäten zum Jubiläum angeboten werden sollten. Ein großer Festkommers wurde nicht gewollt, aber eine Aktion, von der die Kunden und die Innungsmitglieder profitieren sollten, fand große Zustimmung. Wolfgang Scholz kam auf die Idee, eine Jubiläumsstracke und eine Jubiläumstüte anzubieten. In mehreren Treffen, Vorstandssitzungen und Versammlungen wurde die Idee weiter verfeinert. Maßgabe war, dass die Qualität und der Preis top waren und möglichst viele Fleischerbetriebe sich daran beteiligen können. „Was recht simpel klingt, ist in der Umsetzung nicht so einfach, da alle Betriebe freiwillig mit machen und auf die Solidarität der Kollegen angewiesen sind“,  erinnert sich Scholz, der mit dem Vorstand die Umsetzung der Jubiläumsaktion übernahm. Die Fleischer in der Innung erwiesen sich in der Tat als sehr solidarisch. In Kooperation mit Partnern entstand eine eigene Gestaltungslinie, die konsequent umgesetzt wurde.

Große Resonanz
Die Resonanz der Kunden auf die Jubiläumsprodukte war sehr gut. Eine Jubiläumsstracke für 5,00 € und die Jubiläumstüte für 9,90 € waren vielerorts noch vor dem Aktionsende ausverkauft. Unterstützung erhielt die Innung aber auch von Partnern und Zulieferern. Die lokale Politik und auch Landespolitiker kamen zum feierlichen Anschnitt der Jubiläumsstracken. Neben Staatsekretär Mark Weinmeister war auch Landtagsabgeordnete Regine Müller dabei, obwohl sie bekennende Vegetarierin ist. „Die Wertschätzung für unsere Arbeit und unsere Produkte, wurde sehr sichtbar, auch durch die Radioberichterstattung und Berichte in der lokalen Presse“, sagte Obermeister Kästel und dankte für die zahlreiche Unterstützung.

Expertenjury
Insgesamt werden jährlich drei Preise verliehen. Der Preis für die beste Einzelaktion ging an die Fleischer-Innung Main-Tauber. In der Kategorie „Beste f-Marken-Präsentation“ siegte die Fleischer-Innung Böblingen. Der Preis für das beste Gesamtkonzept ging an die Fleischer-Innung Schwalm-Eder. In der Laudatio würdigte Gero Jentzsch das Konzept als vielseitig und professionell umgesetzt. Die Bewertung in der dreiköpfigen Expertenjury, der neben der Chefredakteurin der Allgemeinen Deutschen Fleischerzeitung, Renate Kühlcke und dem Lehrbeauftragten für Printjournalismus an der Universität in Mainz, Dr. Klaus Viedebantt auch Karl-Heinz Stier vom Hessischen Fernsehen angehören, war eindeutig.

„Die Tradition und die Verwurzelung der Fleischereien mit der Region und seinen einmaligen Produkten wird hier gelebt und das merkt man“, sagte Martin Fuchs, Geschäftsführer des Deutschen Fleischer Verband. Da passt es auch ins Bild, dass Innungsobermeister Kästel flankiert von den Fleischermeistern Johannes Bechtel und Stefan Völker in Schwälmer Tracht (beide Zella), den Preis in Empfang nahm.

Weitere Informationen unter www.fleischer-innung-schwalm-eder.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen