Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Eintracht Felsberg gibt Handballchronik heraus

eintracht-felsberg141205Felsberg. Die Handballchronik von Eintracht Felsberg schildert die Geschichte und Geschichten aus fast 70 Jahren Handball beim TSV Eintracht Felsberg. Eine abgeschlossener Rückblick vom allerersten Training der Pioniere im Winter 1921 bis zur Gründung der HSG Gensungen/Felsberg am 24. Mai 1990. Die Idee entstand rund um die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der Eintracht im August 2013. Im Rahmen eines Feldhandballspiels trafen sich Handballer aller Generationen. Hier wurde dann der Wunsch laut, die Historie für kommende Generationen zu erhalten. In den Köpfen, Schränken und Kellern vieler Eintrachtler liegt wertvolles Material über die Geschichte und Entwicklung der Handballabteilung von Eintracht Felsberg. Dies zu sammeln, zu sichten und durch viele Gespräche und Recherchen letztlich in eine Verbindung zu bringen hat Autor Peter Pfaff als seine Aufgabe gesehen.

In privaten und öffentlichen Archiven konnte er dabei wahre Schätze entdecken, so ein sehr gut erhaltenes Protokollbuch von 1898 oder einen äußerst lesenswerter Brief, verfasst 1952 von Kurt Richter, einem Mitglied der ersten Felsberger Handballmannschaft, mit einem Auftrag an die kommenden Generationen.

Sein Appell war letztlich Initialzündung und Ansporn für seine Arbeit :„Haltet in Ehren unser schönes Handballspiel, mit viel Müh und noch mehr Liebe haben wir es aufgebaut. Und ist man mal unten, mit Kameradschaft, Ehrgeiz und Ausdauer geht es auch wieder aufwärts. Wir Alten stehen hinter euch !“

Das Buch ist all denen gewidmet, die die Handballsparte mitgestaltet haben, ob als Spieler, Betreuer oder Trainer, Vorstand, Spartenleiter, Schiedsrichter oder in anderen Funktionen und enthält natürlich auch ein Kapitel über den Damenhandball. Es ist zum Preis von zehn Euro erhältlich bei Marianne Pfaff, Annastrasse 13,  Stefan Schmid, Landgraf-Heinrich Str. 9 und der Stadtsparkasse in Felsberg. Alle Einnahmen aus diesem Projekt gehen direkt an den Verein. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com