Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Trickdiebe in Geschäften unterwegs

Borken-Singlis/Melsungen. Am Mittwoch, 10. Dezember 2014, wurden von einem Geschäft in Borken-Singlis und aus zwei Geschäften in Melsungen versuchte beziehungsweise ein vollendeter Trickdiebstahl gemeldet. Die Masche in allen Fällen war, dass eine Gruppe von fünf oder mehr Personen, Männer und Frauen, zusammen den jeweiligen Laden betreten und dann für einige Verwirrung gesorgt hatten. Im weiteren Verlauf kann es zu Ladendiebstählen kommen. In Borken wurden letztlich, soweit festgestellt werden konnte, fünf Päckchen Rasierklingen im Wert von jeweils 18 Euro gestohlen. Der Vorfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr. Die Geschäftsinhaber waren wegen des Auftretens der Personen gewarnt und aufmerksam. Eine der fremden Frauen wurde dann auch im Privatbereich des Hauses angetroffen. Sie war, wie sie angab, auf der Suche nach der Toilette. Der Geschäftsinhaber hatte sich vorsorglich auch das Autokennzeichen des schwarzen Vans notiert, mit dem die Personen vorgefahren waren. Der Zettel wurde ihm allerdings wenig später wieder entrissen. Es habe sich um ein ausländisches Kennzeichen gehandelt. Als die Personen wegfuhren, konnte der Geschäftsinhaber nicht erneut das Kennzeichen notieren, da eine der Personen zuvor die Heckklappe geöffnet hatte und das Kennzeichen so nicht lesbar war.

Im Zuge der Fahndung konnte kein entsprechendes Fahrzeug angetroffen werden. In Melsungen war es zu einem vergleichbaren Fall gegen 10.35 Uhr in einem Geschäft in der Fritzlarer Straße gekommen. Dort hatten vier Personen das Personal in Verkaufsgespräche verwickelt. Wenig später wurde eine fremde Frau in einem Büro in der oberen Etage bemerkt. Ob etwas gestohlen wurde, konnte zunächst nicht festgestellt werden. Die Tatverdächtigen verließen das Geschäft und entfernten sich in Richtung Obere Mauergasse.

Beschreibung: 1. Männliche Person, ca. 50 Jahre alt, dunkle kurze Haare, Halbglatze, trug eine beige Jacke. 2. Männliche Person, ca. 30 Jahre alt, kurze dunkle Haare, 3-Tage-Bart, trug braune Jacke und blaue Jeans. 3. Weibliche Person, ca. 35 Jahre alt, dunkle Haare, hinten zum Knoten gebunden, trug einen dunklen Schal, eine dunkle Jacke und blaue Jeans. 4. Weibliche Person, ca. 30 Jahre alt, trug ein helles Kopftuch, eine dunkle Jacke und blaue Jeans. 5. Weibliche Person, ca. 35 bis 40 Jahre, lange dunkle Haare, hinten hochgesteckt, trug ein schwarzes T-Shirt, eine graublaue Jacke und einen langen blauen Rock.

Im Zuge der Fahndung konnte erfahren werden, dass auch in einem Geschäft Am Markt offenbar von derselben Tätergruppe ein versuchter Trickdiebstahl stattgefunden hat. In diesem Zusammenhang konnte ein Hinweis auf einen grünen Kleinbus mit ausländischen Autokennzeichen, besetzt mit neun Personen, erlangt werden. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Telefon (05661) 70890 oder jede andere Polizeidienststelle. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com