Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Weiterer bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Melsungen. Am Freitagabend, 19. Dezember 2014, gegen 22.10 Uhr, wurde eine Tankstelle in der Kasseler Straße in Melsungen von einem unbekannten mit einer Pistole bewaffneten Täter überfallen. Der allein anwesende 29-jährige Kassierer der Tankstelle wollte nach Geschäftsschluss gerade die Tankstelle verlassen, als der Täter mit vorgehaltener Pistole an der Eingangstür auf ihn zu kam und ihn in den Verkaufsraum zurückdrängte. Er bediente sich dann selbst unter Drohung mit der Pistole aus der Kassenlade im Verkaufstresen und verstaute die als Wechselgeld zurückgelassenen Geldscheine in bislang unbekannter Höhe in einer mitgeführten hellen Plastiktüte. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß auf der Kasseler Straße ortsauswärts in Richtung Guxhagen.

Täterbeschreibung: Männliche Person, 20-30 Jahre alt, schlanke Statur, schwarze Haare. Er hatte als Maskierung eine schwarze Pudelmütze mit Augenschlitzen ins Gesicht gezogen und trug braune Lederhandschuhe und schwarze Stiefel mit dicker Sohle.

Die Polizei in Melsungen bittet um Zeugenhinweise an Telefon (05661) 70890. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen