Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raubüberfall auf Avia-Tankstelle in Ziegenhain

Schwalmstadt-Ziegenhain. Am Montagabend, 19. Januar 2015, 19 Uhr, wurde die Avia-Tankstelle in der Festungsstraße 11 in Ziegenhain überfallen. Während des Überfalles kam es zu einer Schussabgabe aus einer Schreckschusspistole. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei leitete sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. Bis zum jetzigen Zeitpunkt kam es nicht zur  Festnahme eines Tatverdächtigen. Zum Zeitpunkt des Überfalles befand sich die 61-jährige Tankstellenangestellte allein im Verkaufsraum. 

Der Täter hatte um 19 Uhr den Tankstellenverkaufsraum betreten und unter Drohung mit einer Pistole die Herausgabe von Geld gefordert. Das erbeutete Bargeld transportierte er in einer mitgebrachten hellen Plastiktüte mit Aufdruck H&M ab. Nach derzeitiger Bewertung der Ermittlungsergebnisse handelt es sich offenbar nicht um den bislang in Erscheinung getretenen Serientäter.

Der Täter wird von der Angestellten wie folgt beschrieben: Männlich, zirka 30 bis 35 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß, schlanke Figur, dunkle Haare. Maskiert mit einem schwarz-weiß gemusterten Tuch. Er trug eine dunkle Basecap, graue Wollhandschuhe, eine dunkle blousonartige Jacke mit weißen Streifen an den Ärmeln und eine dunkle Hose. Er sprach akzentfrei Deutsch. Der Täter war mit einer dunklen Pistole (Schreckschuss) bewaffnet.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com