Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Partnerschaftsarbeit wird ausgezeichnet

Neukirchen. Am Montag, 9.März 2015, erhält die Stadt Neukirchen die Friedensmedaille Internationale Partnerschaft und die Europa-Ehrenurkunde für ihre 25-jährige Partnerschaftsarbeit mit Longpont-sur-Orge in Frankreich und Nagynyárád in Ungarn.
Gewürdigt werden damit der lebendige und vielfältige Austausch der Bürger, der Schulen und Vereine mit beiden Partnerkommunen, sowie das Engagement des Partnerschaftsvereins. Neben der Auszeichnung für die Stadt werden weitere Urkunden verliehen an verdiente Mitarbeiter/innen in der Partnerschaftsarbeit.

Die Überreichung der Medaille und Ehrenurkunde an die Stadt Neukirchen erfolgt im Rahmen eines Festaktes um 19 Uhr im Rathaus der Stadt Neukirchen durch den Leiter des Forums Internationale Partnerschaft, Dietmar M. Woesler, Königswinter. Die Überreichung der Ehrenurkunden an die Partnerschaftsmitarbeiter/innen übernimmt der Neukirchener Bürgermeister Klemens Olbrich. Der Europastaatsekretär Mark Weinmeister wird für die Landesregierung teilnehmen und ein Grußwort an die Teilnehmer richten.

Die Friedensmedaille Internationale Partnerschaft wurde 2013 gestiftet im Kontext mit der Verleihung des Friedens-Nobelpreises an die Europäische Union und wurde seit 2014 bisher zwölf Mal verliehen. Neukirchen ist die erste Kommune in Hessen, die damit ausgezeichnet wird.

Interessenten, die an der Feier teilnehmen möchten, werden gebeten sich bei der Stadtverwaltung Neukirchen, Vorzimmer des Bürgermeisters, anzumelden: Telefon (06694) 80826, E-Mail: vorzimmer@neukirchen.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB