Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kostenfrei die Firmen-Website prüfen lassen

Die IHK lädt für den 3. Juni ein – Bis 22. Mai anmelden

Kassel. Zu einem kostenfreien Website-Check lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg für Mittwoch, 3. Juni 2015, zwischen 10 und 16.45 Uhr ein. Das individuelle Informationsgespräch in Zusammenarbeit mit den eBusiness-Lotsen Mittelhessen dauert ungefähr 60 Minuten und findet in den Räumen der IHK, Kurfürstenstraße 9 in Kassel statt. Nach dem Website-Check erhalten die Teilnehmer neben zusätzlichem Informationsmaterialien ein Protokoll des Gesprächs, in dem analysierte Fehler, Verbesserungsvorschläge und Tipps zur Optimierung der Internetpräsenz dokumentiert sind.

Als Experten vor Ort sind Janine Lauster und Christian Mendetzki, beide von der Technischen Hochschule Mittelhessen, Abteilung Forschung und Transfer (Projekt eBusiness-Lotse Mittelhessen). Sie verweisen darauf, dass ein Eintrag in den Gelben Seiten auch für kleine und mittlere Unternehmen schon lange nicht mehr ausreicht. Vielmehr ist eine Webseite auch für Kleinunternehmer heutzutage ein Muss. Sie dient als digitale Visitenkarte und trägt entscheidend zum ersten Eindruck und dem Image des Unternehmens bei. Auch die Wettbewerbsfähigkeit wird im Zuge eines professionellen Internetauftritts verbessert und macht damit die Webseite zu einem wichtigen Erfolgsfaktor.

Bei der Gestaltung einer Website sind zahlreiche Faktoren zu beachten. (Potenzielle) Kunden entscheiden nach wenigen Klicks, ob Sie weiterhin auf der Seite verweilen möchten oder nicht. Umso entscheidender sind die Übersichtlichkeit der Webseite, die Navigationsstruktur, das Layout, der nutzergerechte Inhalt, die rechtlichen Aspekte und die mobile Funktionsfähigkeit. Hinzu kommt die Berücksichtigung der Suchmaschinen wie Google, um die Auffindbarkeit der Webseite im Google-Ranking zu gewährleisten.

Anmeldungen bis Freitag, 22. Mai 2015, an: Stefanie Damm, Telefon (0561) 7891-271, E-Mail: sdamm@kassel.ihk.de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB