Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vier „Goldschwestern“ auf Erfolgskurs

Sistergold. Foto: nhBurgwald/Spangenberg. Die vier Ladies von Sistergold präsentieren ihr neues Bühnenprogramm „Saxesse“ und laden ein zu einem amüsanten Ritt durch die Musikstile. Tango, Samba, Swing, Klassik, Popmusik und Eigenkompositionen vermischen sich zu einem Ganzen, dem unverwechselbaren Sound von Sistergold. In „Saxesse“ vereinen sie die erfolgreichsten Hits ihres Repertoires. Und so trifft Chick Corea auf Piazzolla, „Summertime“ auf „Die Glorreichen Sieben“, Abba’s „Waterloo“ auf „Mr. Sandman“.

Die Leidenschaft zum Instrument, langjährige Bühnenerfahrung und eine große Portion Humor verbindet die vier Saxophonistinnen von Sistergold. Die meisten Stücke sind selbst arrangiert oder sogar komponiert. Mit Esprit und Charme, sattem Saxophonsound und einer ausgefeilten Choreografie mit Schauspielerinnenqualität überzeugen die vier „Goldschwestern“, jede für sich eine Musikerpersönlichkeit, zusammen unschlagbar.

Eine geballte Ladung Ladyentertainment – unwiderstehlich und mitreißend.

Sistergold:
Inken Röhrs – Sopransaxophon, Elisabeth Flämig – Altsaxophon, Sigrun Krüger – Tenorsaxophon, Kerstin Röhn – Baritonsaxophon

Samstag, 4. Juli, 20 Uhr, Burgwald, Pfarrgarten, Open Air
Samstag, 18. Juli, 20 Uhr, Spangenberg, Kulturhalle

Tickets: 18 Euro

Das Konzert mit Sistergold am 3. Juli in Trendelburg, Wasserschloss Wülmersen, ist bereits ausverkauft.

Vorverkauf: Kultursommer Nordhessen, Telefon (0561) 988 393-99 sowie die HNA- und WLZ Geschäftsstellen und Touristinfos der Region. Online-Shop: www.kultursommer-nordhessen.de. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB