Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Denkmal „Deutsche Ostgebiete“ wird neu eingeweiht

Schwalmstadt-Ziegenhain. Das am 9. September 1962 vom damaligen Landrat des Altkreises Ziegenhain, Friedrich Klar, eingeweihte Denkmal „Deutsche Ostgebiete“ wurde im Rahmen von Bauarbeiten und einer Neugestaltung des Platzes vor dem ehemaligen Landratsamt im Jahr 2010 an einen neuen Platz versetzt. Der neue Platz befand sich jedoch sehr abseits und das Denkmal fand kaum Beachtung. Nach Überwindung einiger bürokratischer Hürden, geduldiger Überzeugungsarbeit und durch eine Initiative von H. Gömpel wurde schließlich ein Weg gefunden, das Denkmal wieder zurück zu versetzen.

Seit Mai 2014 steht das Denkmal wieder an seinem ursprünglichen Platz vor dem Behördenhaus in der Landgraf-Philipp-Str. 19 in Ziegenhain und soll nun auch offiziell mit einer kleinen, feierlichen Zeremonie dort eingeweiht werden.

Die „Neu-Einweihung“ des Denkmals „Deutsche Ostgebiete“ findet am Sonntag, 6. September 2015, um 14 Uhr unter Mitwirkung der Egerländer Musikanten aus Melsungen und der Schlesischen Volkstanz- und Trachtengruppe Schreiberhau statt. Interessierte Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB