Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Passanten überwältigen flüchtenden Ladendieb

Schwalmstadt-Treysa. Ein mit seiner Beute flüchtenden Ladendieb konnte gestern Abend, 8. September 2015, 18.55 Uhr, von drei Passanten überwältigt und anschließend an die Polizei übergeben werden. Der Ladendieb, es handelt sich um einen 38-jährigen Frankfurter, hatte zuvor in einem Bekleidungsgeschäft im Walkmühlenweg einen Gürtel, eine Hose und zwei Jacken im Gesamtwert von 104 Euro gestohlen. Beim Verlassen des Geschäfts hatte der Alarm angeschlagen, was eine Mitarbeiterin bemerkte.

Der 38-Jährige flüchtete aus dem Geschäft und wurde von der Mitarbeiterin verfolgt. Nach etwa dreißig Metern wurde er von einem unbekannten Passanten aufgehalten, woraufhin er diesem eine Kopfnuss versetzte. Der Passant wehrte sich mit einem Faustschlag und brachte den 38-Jährigen gemeinsam mit einem weiteren hinzugeeilten Passanten zu Boden. Dieser Passant, ein weiterer hinzugekommener Passant und die Mitarbeiterin des Bekleidungsgeschäfts verbrachten den 38-Jährigen anschließend in das Büro des Geschäfts. Hier wurde er an  die eintreffenden Polizeibeamten übergeben.

Ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls wurde eingeleitet. Der 38-jährige Frankfurter wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Polizeistation Schwalmstadt bittet den unbekannten Passanten, welcher den 38-Jährigen aufhielt und von diesem eine Kopfnuss bekam, sich bei der Polizei in Schwalmstadt zu melden. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen