Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Meilenstein für SMA in Japan

Verkaufte Wechselrichter-Leistung übersteigt 1 Gigawatt

Niestetal/Tokio. Als erster ausländischer Hersteller hat die SMA Solar Technology AG (SMA) in Japan Solar-Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von über 1 Gigawatt verkauft. SMA ist seit 2011 mit einer eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaft in Japan vertreten und bietet ihren Kunden ein umfassendes Portfolio aus Wechselrichtern und Kommunikationsprodukten für Photovoltaikanlagen jeder Größenordnung sowie innovativen Energiemanagementsystemen an.

„SMA hat sich in Japan in den Segmenten Residential, Commercial und Utility gleichermaßen gut positioniert. Wir haben verlässliche und langfristig ausgerichtete Partnerschaften mit führenden Projektentwicklern, EPCs und Distributoren aufgebaut“, erklärt John Susa, Executive Vice President Sales Asia Pacific bei SMA. „Unser lokales Vertriebs- und Serviceteam unterstützt und betreut unsere strategisch wichtigen Kunden optimal.“ Das lokale Team von SMA Japan bietet seinen Kunden neben hocheffizienten und qualitativ hochwertigen Wechselrichtern, die auf die spezifischen Anforderungen des japanischen Markts zugeschnitten sind, professionelle Beratung bei der Planung und Umsetzung von Photovoltaikprojekten.

„Mit der Wechselrichter-Produktion in Niestetal wird SMA den höchsten Qualitätsstandards und Anforderungen in Japan gerecht und hat dadurch einen ausgezeichneten Ruf für Zuverlässigkeit und Qualität gewonnen“, sagt John Susa.

Das international erfolgreiche Produktportfolio ist Basis des Wachstums von SMA im japanischen Markt. Mit der Erweiterung ihres Sortiments an Zentral-Wechselrichtern bietet SMA flexible Lösungen für große Photovoltaikprojekte, die die weltweit geforderten Netzmanagementfunktionen erfüllen. Darüber hinaus hat das Unternehmen in den Segmenten Residential und Commercial Wechselrichter entwickelt, die auf die spezifischen Anforderungen in Japan zugeschnitten sind und von den Japan Electrical Safety & Environment Technology Laboratories (JET) für den dortigen Vertrieb zertifiziert wurden. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com