Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kinderchor Kirchenmäuse führt Musical auf

Kinderchor „Kirchenmäuse“ der Evangelischen Kirchengemeinde Franz-von-Roques Schwalmstadt. Foto: nhSchwalmstadt-Treysa. Die Kirchenmäuse, der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde Franz-von-Roques in Schwalmstadt, führt am Samstag, 17. Oktober, ab 15 Uhr und am Sonntag, 18. Oktober, ab 15 Uhr das Paulus-Musical „Befreit … von den Ketten gelöst“ auf. Das Musical von Matthias Fruth ist für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene gedacht. Der Eintritt ist frei. Mäuse fiepen? Von wegen! Die Treysaer Kirchenmäuse, 20 Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren, beherrschen sowohl die leisen als auch die lauten Töne, die das Paulus-Musical braucht.

Die Kinder haben unter Leitung von Livia Mühling seit Februar für die beiden Auftritte geübt. Sie erzählen musikalisch die Geschichte von einer Missionsreise von Paulus und Silas. Diese wollen den Menschen von Jesus erzählen. In Phillipi, einer römischen Kolonie in Mazedonien, sind sie jedoch keine gern gesehenen Gäste. Sie kommen ins Gefängnis, weil man ihnen vorwirft, die ganze Stadt in Aufruhr zu bringen. Bei einem Erdbeben können Paulus und Silas dann aber beweisen, dass sie wirklich von Gott geschickt wurden. Das Musical dauert eine Stunde. Musikalisch werden die Kirchenmäuse von Kajo Freischem am Klavier und Samuel Mühling an der Cajón begleitet.

Das Musical findet im Gemeindehaus Franz-von-Roques, Töpferweg 19, 34613 Schwalmstadt-Treysa statt.

Die Kirchenmäuse proben montags zwischen 16 und 17 Uhr und freuen sich immer über neue Mitglieder. Infos bei Livia Mühling unter (06691) 24632. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB