Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Los kaufen und losfahren

Auto-Tombola beim Hephata-Weihnachtsmarkt am 6. Dezember

Schwalmstadt-Treysa. Ein Los, jede Menge Chancen: Bei der Tombola auf dem Hephata-Weihnachtsmarkt am 6. Dezember gibt es als Hauptgewinn einen Skoda Fabia „Cool Edition im Wert von Euro zu gewinnen. Hinzu kommen Gewinne aus den Hephata-Werkstätten für behinderte Menschen sowie 500 Direktgewinne. Lose zum Preis von jeweils zwei Euro gibt es ab sofort an mehreren Vorverkaufsstellen in Treysa und Ziegenhain.

Die Lose für die Tombola können auch noch auf dem Weihnachtsmarkt bis 16.30 Uhr am Stand der Öffentlichkeitsarbeit am Lindenplatz erworben werden. Neben dem Neuwagen warten als zweiter Preis eine Gartengarnitur der Hephata-Schreinerei am Herzberg, drei Gutscheine der Hephata-Gärtnerei sowie fünf Geschenkdosen mit Plätzchen der Hauswirtschaft der Hephata-Behindertenhilfe auf die glücklichen Gewinner. Zusätzlich gibt es 500 Weihnachtssterne der Hephata-Gärtnerei als Direktgewinne.

Die Verlosung beginnt um 17 Uhr auf dem Lindenplatz, die Gewinne zieht Schwalmstadts Bürgermeister Dr. Gerald Näser. Im Anschluss an die Verlosung greift Christian Durstewitz alias „Santa Dursti“ in der Kantine am Lindenplatz zu Gitarre und Mikrofon. Zu hören sein werden moderne Weihnachtssongs, mal poppig, mal besinnlich.

Eine gute Mischung macht ohnehin den Hephata-Weihnachtsmarkt am zweiten Advent aus. Der Hephata-Weihnachtsmarkt startet um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Kantine am Lindenplatz. Das Marktgeschehen am Lindenplatz und in der Hephata-Gärtnerei beginnt um 11 Uhr und endet um 18 Uhr. Mehr als 86 Stände von externen Marktleuten und von Hephata-Betrieben werden dann kreative Handwerkskunst für den Gabentisch und die Vorweihnachtszeit zum Verkauf anbieten. Zur Stärkung sind unter anderem Crepes, Kuchen, Waffeln, Schwälmer Platz, Bratwurst, Pommes, Spießbraten, Suppen, Kartoffelpuffer, gebratene Mandeln, Zuckerwatte, Popcorn sowie Kalt- und Heißgetränke und auch Glühwein im Angebot. Der Hephata-Posaunenchor spielt ab 12.30 Uhr auf dem Lindenplatz. Für die jüngeren Besucher dürften die Aufführung des Spielraum-Theaters „Als der Briefträger den Weihnachtsmann traf“ ab 13 Uhr und ab 15 Uhr in der Kantine der WfbM sowie der Besuch des Nikolaus auf dem Lindenplatz ab 14 Uhr Höhepunkte sein. Auch die Auftritte der „Urban Swing Workers“ mit ihrem Programm „Swing, Glöckchen“ ab 14.30 Uhr und ab 15.30 Uhr auf den Lindenplatz versprechen gute Unterhaltung.

Losverkaufsstellen: Apotheke Adam, Schimmelpfengstr. 4 und Marktplatz 11; Bekleidungshaus Heynmöller, Allensteiner Str. 18; Brillen Langer, Schimmelpfengstr. 4; Buchgeschäft W. Schmidt; Hephata- Gärtnerei; Hephata-SB-Laden; Hephata-Telefonzentrale; Juwelier Flöter; Firma. Joneleit; Küchen plus Plag; Projekt Gesundheit Brizzi; Schuhhaus Montanus und Wäscheetage Schäfer. (me)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com