Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jusos und SPD starten Mentoren-Programm

Die Kreistagskandidaten der Jusos Schwalm-Eder: Florian Reichhold, Rosa Hamacher, Dr. Philipp Rottwilm und Marcel Klitsch (v.). Foto: nhSchwalm-Eder. Die Jusos und die SPD Schwalm-Eder starten ein Mentoren-Programm um interessierte junge Menschen an die Politik im Landkreis heranzuführen. Sie bieten 10 jungen Menschen zwischen 16 und 30 Jahren die Chance im nächsten Jahr Politik hautnah mitzuerleben – gesucht werden neugierige, junge Menschen aus dem Schwalm-Eder Kreis mit Interesse an Kommunalpolitik. Was wird geboten? „Wir bieten jungen Leuten den direkten Kontakt mit Parlamentariern und Politikern, Bildungsangebote und kontroverse Diskussionen und politische Ausflüge“, sagt die Unterbezirksvorsitzende Rosa Hamacher.

Durch das Projekt „10 unter 30“ soll Kommunalpolitik für junge Menschen transparenter und erfahrbarer gemacht werden. Im Jahr 2016 besteht die Chance Politik von innen und außen kennenzulernen. Das Programm ist Teil einer Initiative die Partei jünger aufzustellen und attraktiver zu machen. „Dazu gehört auch, sich für junge interessierte Menschen zu öffnen und sie an die Politik heranzuführen“, verdeutlicht der stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Dr. Philipp Rottwilm.

Bei „10 unter 30“ erwartet die Teilnehmer folgendes Programm:
Einblick in die Arbeit der SPD im Schwalm-Eder Kreis
Gespräche mit Landes- und Bundestagsabgeordneten
Eine dreitägige Fahrt nach Berlin mit dazugehörigem Besuch des Deutschen Bundestages
Ein Besuch im Hessischen Landtag in Wiesbaden
Regelmäßiger Erfahrungsaustausch
Kamingespräche
Betriebs-/Redaktionsbesichtigungen
Einbindung in die Stadt- und Gemeindearbeit vor Ort
Ein Jahr Schnuppermitgliedschaft in der SPD am Ende des Projektes

Wer bei dem Programm dabei sein will und einen Blick hinter die Kulissen der Politik vor Ort werfen möchte, bewirbt sich mit kurzem Motivationsschreiben und Kontaktdaten bis zum 31.Dezember unter bewerbung.10unter30@spdschwalmeder.de. Weitere Infos und einen Bewerbungsbogen findet man unter www.jusos-schwalm-eder.de/10unter30. Für telefonische Rückfragen steht die Geschäftsstelle der SPD Schwalm-Eder unter (05682) 3763 zur Verfügung.

Des Weiteren freut die Jusos Schwalm-Eder über die Verjüngung der SPD Kreistagsliste im Schwalm-Eder Kreis. Mit Rosa Hamacher, Martin Herbold, Marcel Klitsch, Dr. Philipp Rottwilm, Florian Reichhold und Sebastian Vogt sind 6 ihrer Mitglieder auf den ersten 45 Plätzen der Liste wiederzufinden. Auch auf den Listen der Stadt- und Gemeindeverbände wird die jüngere Generation der SPD sehr gut vertreten sein. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com