Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Franke: Bahnhof Borken wird barrierefrei

Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke. Foto: nhBorken. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke (SPD) teilt mit, dass mit dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes auch Bahnhofmodernisierungen möglich werden. Zusammen mit Bürgermeister Bernd Heßler hatte er sich für die Sanierung des Bahnhofs in Borken eingesetzt. Nun habe das Land Hessen verschiedene Bahnhöfe für das Programm benannt, darunter der Bahnhof in Borken.

Ziel der Bahnhofsmodernisierung sei es, so Franke, Menschen, die in ihrer Mobilität beschränkt sind, einen barrierefreien Zugang zu den Zügen zu ermöglichen. Dazu sei der Neubau von zwei Aufzügen in Borken vorgesehen. Das Land Hessen nutze damit das Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes, um Stationen mit weniger als 1.000 Fahrgästen am Tag behindertengerecht zu gestalten.

Der Bund übernimmt nach der Genehmigung der Maßnahmen die Hälfte der Kosten. Die Aufteilung der verbleibenden 50 Prozent wird zwischen Land und der Stadt Borken zu verhandeln sein.

Franke setzt sich bereits seit einigen Jahren für Bahnhofssanierungen im Schwalm-Eder-Kreis ein, zuletzt in Schwalmstadt-Treysa. „Die Barrierefreiheit ist mir als Gesundheitspolitiker ein besonderes Anliegen“, betont der Abgeordnete. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com