Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ortsbeirat von Kirchhof versammelt sich

Melsungen-Kirchhof. Zu einer öffentlichen Ortsbeiratssitzung hat Ortsvorsteher Holger Hartung für Montag, 22. Februar, 19.30 Uhr, in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Mitteilungen des Ortsvorstehers, Außenanlage DGH – Pflaster, Veranstaltung Seniorenbeirat in Kirchhof sowie Verschiedenes, Mitteilungen, Wünsche und Anregungen. (red)


40-jähriges Dienstjubiläum: Heinrich Scheuer geehrt

Bürgermeister Klemens Olbrich, Ortsgerichtsvorsteher Heinrich Scheuer sowie die Direktorin des Amtsgerichtes Schwalmstadt, Dr. Gudrun Labenski (v.l.). Foto: nh

Schwalmstadt-Treysa. Auf Einladung der Direktorin des Amtsgerichtes Schwalmstadt, Dr. Gudrun Labenski, wurde Heinrich Scheuer, Vorsitzender des Ortsgerichtes Asterode, Nausis und Wincherode, aus Anlass des 40-jährigen Dienstjubiläums im Amtsgerichtsgebäude in Treysa geehrt und mit einer Urkunde ausgezeichnet. An der kleinen Zeremonie im Amtsgerichtsgebäude Schwalmstadt-Treysa nahm auch der Bürgermeister der Stadt Neukirchen, Klemens Olbrich, teil.
Dr. Gudrun […]

mehr »


Aufgaben der Kommunen in den nächsten zehn Jahren

Prof. Dr. h.c. Ludwig Georg Braun. Foto: Florian Funck

[ 26. Februar 2016; 19:00; 19:00; ] FDP lädt zu Infoveranstaltung mit Prof. Dr. h.c. Ludwig Georg Braun ein

Neuental. Die FDP Neuental lädt gemeinsam mit dem FDP-Kreisverband Schwalm-Eder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein. Diese findet am Freitag, 26. Februar, um 19 Uhr im Gilsaer Landcafé, Gilsatalstraße 27, in 34599 Neuental statt. Der Aufsichtsratsvorsitzende der B. Braun Melsungen […]

mehr »


Schon was vor nach der Schule?

[ 17. Februar 2016; 08:30 bis 13:00. 08:30 bis 13:00. ] Hephata ist am 17. Februar bei Bildungsmesse in Fritzlar dabei

Schwalmstadt-Treysa. Nach der Schule schon was vor? Die Hephata Diakonie hätte da die eine oder andere Idee. Diese stellt sie bei der Bildungsmesse der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule am Mittwoch, 17. Februar, von 8.30 bis 13 Uhr vor. Hephata bietet kaufmännische, handwerkliche und soziale Ausbildungsberufe sowie den Bachelor-Studiengang Soziale […]

mehr »


Neue MS-Gruppe im Schwalm-Eder-Kreis trifft sich

Schwalm-Eder. Im Schwalm-Eder-Kreis gründet sich derzeit eine neue Gruppe für junge MS-Betroffene. Ein Treffen ist für Mittwoch, 17. Februar, geplant. Weitere Interessierte sind willkommen und können sich melden. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen begleitet den Aufbau der neuen MS-Selbsthilfegruppe. Nach dem Aufruf im Dezember haben sich einige Interessierte bei der Initiatorin Anne […]

mehr »


MT vor schwerem Gang nach Berlin

Momir Rnic gegen Jesper Nielsen. Foto: Alibek Käsler

[ 14. Februar 2016; 17:15; ] Berlin/Melsungen. Kaum sind die zahlreichen Ehrungen und öffentlichen Auftritte von den Spielern des Europameisterteams bewältigt, ruft auch schon wieder der Ligaalltag. Für die MT Melsungen geht es erstmalig nach der EM-bedingten Pause am Sonntag, 14. Februar, in der Hauptstadt um wichtige Punkte. Die Mannschaft von Michael Roth wird am 21. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga von […]

mehr »


Projekte für wegweisenden Wohnungsbau gesucht

Neuer Wettbewerb der Landesinitiative +Baukultur in Hessen startet
Hessen. „Die Frage nach bezahlbarem und attraktivem Wohnraum, die demografische Entwicklung und der Klimawandel sind zentrale Herausforderungen unserer Gesellschaft. Mit dem vierten Wettbewerb der Landesinitiative +Baukultur in Hessen in der Reihe ZUSAMMEN GEBAUT werden diese wichtigen Themen aufgegriffen und wegweisende Lösungen ausgezeichnet“, sagte Wohnungsbauministerin Priska Hinz zum Start […]

mehr »


Einklang zwischen Beruf und Privatem

Michael Goerke, Coach und Dialogpartner. Foto: nh

[ 3. März 2016; 17:00; 17:00; ] Seminar „Working hard oder Working smart…finde deine Balance“

Homberg. Wer kennt das Problem nicht? Beruflich erfolgreich sein und das Privatleben unter einen Hut zu bringen? Überforderung, Reizbarkeit, Erschöpfung und Enttäuschungen sind häufig die Folge. Dabei liegen Privates und Berufliches oft sehr dicht beieinander, findet Michael Goerke, der auf Einladung der Friseur-Innung Schwalm-Eder am 13. März um […]

mehr »


Geldbörse und EC-Karte aus Pkw gestohlen

Morschen-Eubach. Zwischen Dienstag, 9. Februar, 20 Uhr, und Mittwoch, 10. Februar, 8.15 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Beifahrertürscheibe eines Pkw ein, welcher auf dem Hof eines Grundstücks in der Straße Zum Rottland abgestellt war. Nach dem Öffnen des Pkw entnahmen die Täter aus der Mittelkonsole ein Portemonnaie mit einem 10-Euro-Schein und eine Postbank-EC-Karte. Es entstand […]

mehr »


Netzintegration: SMA und TenneT kooperieren

Niestetal. Die SMA Solar Technology AG (SMA) und der Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH (TenneT) haben zur besseren Netzintegration der Photovoltaik jetzt einen Vertrag über die Lieferung von aktuellen Leistungsdaten aus Photovoltaikanlagen  unterzeichnet. Mit Hilfe der von SMA gelieferten Daten kann TenneT die Menge des tatsächlich eingespeisten Solarstroms in der TenneT-Regelzone in der Bundesrepublik Deutschland noch […]

mehr »


FDP: ÖPNV in Mittelpunkt vom Dämmerschoppen

Gruppenfoto beim internen Absacker: Reinhold Hocke (Vorsitzender FDP-Ortsverband Malsfeld),  Marion Viereck (Vorsitzende FDP-Stadtverband Melsungen) Benjamin Giesen, Friedel Wenderoth (beide FDP Malsfeld), Dieter Posch (Staatsminister a.D.), Nils Weigand (Vorsitzender FDP-Keisverband Schwalm-Eder) und Ralf-Urs Giesen (FDP-Gemeindevertreter Malsfeld) (v.l.). Foto: nh

Malsfeld. Der Ostheimer MAXI Autohof war am Aschermittwoch Treffpunkt für den kommunalpolitischen Dämmerschoppen des FDP-Ortsverbands Malsfeld. Der frühere hessische Verkehrsminister Dieter Posch berichtete von bislang FDP-internen Überlegungen, wie der öffentliche Personennahverkehr mittel- und langfristig im ländlichen Raum verbessert werden kann. Er erläuterte die Entwicklungen der Automobilindustrie und deren Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Dabei nannte der […]

mehr »


Wahlplakate der AfD im Großraum Felsberg gestohlen

Felsberg. Vermutlich in der Nacht zum Samstag, 6. Februar, entwendeten unbekannte Täter mehrere Wahlplakate der AfD im Großraum Felsberg. Unter anderen im Bereich des Steinweges. Der Stehlschaden beläuft sich auf 23 Euro. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter (05681) 7740 oder an die Polizeistation Melsungen unter (05661) 70890. (ots)

mehr »


Goldene Sportehrenplakette für Sellin, Maric und Rnic

Goldene Sportehrenplakette für Selin, Maric und Rnic. Foto: Hartung

Melsungen. Die Stadt Melsungen, Stammsitz der MT-Handballer, ehrte am Donnerstag die drei Teilnehmer des heimischen Bundesligisten an der vor kurzem stattgefundenen Europameisterschaft. Momir Rnic, wurde mit Serbien Fünfzehnter, Marino Maric holte mit Kroatien Bronze und Johannes Sellin errang mit Deutschland den Europameistertitel. In Melsungen gab es dann Gold für alle drei.
Stadtverordnetenvorsteher Albin Schicker und Markus […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB