Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD Mosheim schickt neue Kandidatinnen ins Rennen

Der Vorstand des SPD Ortsvereins Mosheim mit den drei neuen Kandidatinnen für die anstehende Kommunalwahl: (v.l.) Markus Beinhauer, Sindy Marx, Volker Steinbach, Petra Lorenz, Thomas Steube, Julia Reuße und Michael Hanke. Foto: nhMosheim. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Mosheim konnte der Vorstand seine drei neuen Mitstreiterinnen Petra Lorenz, Sindy Marx und Julia Reuße vorstellen, die auch bei den anstehenden Kommunalwahlen innerhalb der Gemeinde Malsfeld für Ortsbeirat und auch Gemeindevertretung kandidieren werden. Dazu wurden Thomas Steube (Ortsbeirat/Gemeindevertretung) und Hans-Joachim Köbberling für den Ortsbeirat aufgestellt. Für den Gemeindevorstand steht wieder Michael Hanke zur Verfügung.

Erfreulicherweise konnte der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Volker Steinbach mitgeteilt werden, dass die Finanzen der Gemeinde Malsfeld wieder ausgeglichen sind und stabil bleiben, Steuererhöhungen nicht erforderlich sind und sogar erstmals seit Jahren wieder Schulden getilgt werden können.

Geehrt wurden Volker Steinbach für 40-jährige und Markus Beinhauer für 10-jährige Parteizugehörigkeit.

Einstimmig wurde beschlossen, dass die Sitzungsgelder in Höhe von 100 Euro dem Tierheim Beuern als Spende überreicht werden sollen. (red)

 

 



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen