Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Qualileo 2016: Silber für Griesels Milchhof

Preise für dritten Produktwettbewerb für regionale Lebensmittel verliehen

Übergabe der silbernen Auszeichnung: Johann Ferber, Aufsichtsratsvorsitzender der MGH Gutes aus Hessen GmbH, Jens Griesel und Julia Burck von Griesels Milchhof sowie Staatssekretärin Dr. Tappeser. Foto: nh

Übergabe der silbernen Auszeichnung: Johann Ferber, Aufsichtsratsvorsitzender der MGH Gutes aus Hessen GmbH, Jens Griesel und Julia Burck von Griesels Milchhof sowie Staatssekretärin Dr. Tappeser. Foto: nh

Bad Homburg/Gudensberg. Zwei goldenen, 16 silberne und sieben bronzene Preise kann die hessische Staatssekretärin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Dr. Beatrix Tappeser, und der Aufsichtsratsvorsitzende der MGH Gutes aus Hessen GmbH, Johann Ferber, gestern an insgesamt 13 Unternehmen überreichen. Den erstmalig ausgeschriebenen Innovationspreis erhält die Pfungstädter Brauerei für ihr Jahrgangsbier Crafted No. 16 – Triple Hops Crafted (THC). Griesels Milchhof aus Gudensberg konnte mit ihrem Eis „Griesels Walnusstraum“ eine silberne Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

„Regionale Produkte sind beliebter denn je und haben viele Vorteile: Räumliche Nähe zum Kunden bedeutet mehr Frische und Geschmack, geringe Lagerzeiten, tierschutzgerechte Transportzeiten,  weniger Energieverbrauch und weniger Schadstoffemissionen“, betont Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser anlässlich der Preisverleihung des „Qualileo 2016“.  „Es ist ein Anliegen der hessischen Landesregierung, die regionale Vermarktung hessischer Produkte zu stärken – das tun wir mit dem Ökoaktionsplan, mit dem Netzwerk „Echt hessisch“ und auch mit dem Runden Tisch Tierwohl. Der „Qualileo“ wiederum lenkt den Blick auf besonders hochwertige Produkte aus Hessen: Darum gratuliere ich den Preisträgern, die die strengen Bewertungskriterien erfüllt haben. Sie sind Vorbild für andere und stärken mit Ihrem Bewusstsein für regionale Produkte die heimischen Absatzmärkte.“

Der von der MGH Gutes aus Hessen GmbH ausgeschriebene Wettbewerb findet nach 2012 und 2014 das dritte Mal statt. Teilnehmern dürfen alle Unternehmen, deren Produkte für das hessischen Qualitäts- und Herkunftszeichen „Geprüfte Qualität – Hessen“ zertifiziert sind, Unternehmen deren Produkte bio-zertifiziert sind und deren Rohstoffe zu mehr als 50 Prozent aus Hessen kommen sowie Produkte, die eines der europäischen Geo-Schutz-Zeichen „geschützte Ursprungsbezeichnung“ und „geschützte geografische Angabe“ tragen.

27 Produkte wurden der vierköpfigen Jury, bestehend aus Wolfgang Hahl, Inhaber des Großhandelsunternehmens FRIPA, Barbara Röder vom Verband der Köche Deutschland, der Vorsitzenden des Landfrauenverbands Hildegard Schuster und Udo Zimmermann vom Fleischerverband Hessen vorgelegt. Die gute Qualität der eingereichten Produkte beweist die hohe Zahl der Preise, die vergeben werden konnten.

Der Wettbewerb „Goldener Qualileo – Hessischer Jurypreis für regionale Lebensmittel“ ist benannt nach dem Maskottchen der MGH Gutes aus Hessen GmbH, einem Löwen, der für die Qualität hessischer Produkte wirbt. In einer Umfrage entschieden sich die Verbraucher 2005 für den Namen Qualileo. Der nächste Goldene Qualileo wird im Jahr 2018 vergeben.

Hier die Gewinner im Einzelnen:

Kategorie 1, Getränke
Silber:
Bad Homburger Brauhaus GmbH & Co. KG: „Helles“ Exportbier
Kelterei Heil: Fichtekranz Bio-Apfelwein
Kelterei Walther: Hessischer naturtrüber Apfelwein
Pfungstädter Brauerei Hildebrand GmbH & Co. KG: Crafted No. 16 – Triple Hops Crafted (THC)

Gold:
Kelterei Walther GmbH: Naturtrüber Apfelsaft

Kategorie 2, Wurst und Fleischwaren
Bronze:
Henrici GmbH & Co. Metzgerei & Partyservice KG: Knoblauchsalami im Ring und Leberpastete mit Preiselbeeren
Hephata – Hessisches Diakoniezentrum e.V. – Alsfelder BioFleisch: Blutwurst im Ring und Nuss-Schinken
Metzgerei Heininger: Löwenbeißer mit rotem Pfeffer und Apfelwein-Krustenschinken
RVF Raiffeisen Vieh und Fleisch Hessen eG: Wildbratwurst

Silber:
Henrici GmbH & Co. Metzgerei & Partyservice KG: Pfälzer Leberwurst
Hephata – Hessisches Diakoniezentrum e.V. – Alsfelder BioFleisch: Rote Wurst vom Schwein (Stracke)
Metzgerei Heininger: Blutfleischmagen
Odenwälder Fleischwaren GmbH: Bauernbratwurst, Frühstücksschinken, Spargelschinken
RVF Raiffeisen Vieh und Fleisch Hessen eG: Hausmacher Stracke

Kategorie 3, Molkereiprodukte
Silber:
Griesels Milchhof: Griesels Walnusstraum

Gold:
Marburger Molkereigenossenschaft e.G: Schlagsahne mind. 35 % Fett

Kategorie 4, Obst- und Gemüseverarbeitungsprodukte
Silber:
’es Hexehäusi – Ute Klein: Kürbis süß-sauer und Scharfe Gurkenzungen

Kategorie 5, Backwaren
Silber:
Schaan GmbH & Co. KG: Das Pfungstädter und Hessische Cracker

Produktinnovation des Jahres der MGH Gutes aus Hessen GmbH:
Pfungstädter Brauerei Hildebrand GmbH & Co. KG: Crafted No. 16 – Triple Hops Crafted (THC)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen