Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ein Blick auf Martin Luther

Der Kultursommer Nordhessen gastiert in Gudensberg

Gudensberg. Leben, predigen, verkünden – das war für Martin Luther eins. Zahlreich sind seine Texte und Schriften in denen er sich zu allen geistlichen und weltlichen Themen seiner Zeit lautstark und mit klarer Meinung äußert. Zahlreich auch seine Briefe, die uns einen Blick in die private Seele des Reformators werfen lassen und zahlreich auch die Lieder, die er komponierte, war doch neben dem gesprochenen und geschriebenen Wort für Luther das Singen eine der schärfsten Waffen der Reformation.

Foto: Christina Feldhoff

Foto: Christina Feldhoff

Am Dienstag, 13. Juni 2017, um 20 Uhr beleuchtet das Ensemble Flautando Köln gemeinsam mit Stefan Bauer (Vibes/Komposition), Torsten Müller (Percussion) und Martin Brambach (Rezitation) den Reformator und seine Zeit mit drei „Spots“ in der evangelischen Stadtkirche St. Margarethen in Gudensberg: Luther predigend, Luther politisch und Luther privat.

So verweben sich Musik aus einer der bewegtesten Epochen der europäischen Geschichte aber auch zeitgenössische Klänge mit Schriften, Briefen und Gemeindeliedern Luthers zu einem Gesamtbild, in dessen Zentrum die schillernde Gestalt des Reformators steht.

VK: 12/18/23/28 € (Verkauf über www.kultursommer-nordhessen.de). (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB