Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gästeehrung: Familie Malewo fährt seit 30 Jahren zum Urlaub in den Knüll

Von links: Petra Zinn mit Enkel Carl, Ursula und Jean Malewo; Mitte: Katherina Zinn, Liselotte Zinn, Heidrun Englisch; hinten: Iwana Beaumevieille, Moritz Zinn, Bürgermeister Jörg Müller, Vanessa Töpfer, Jaques Beaumevieille. Foto: nh

Von links: Petra Zinn mit Enkel Carl, Ursula und Jean Malewo; Mitte: Katherina Zinn, Liselotte Zinn, Heidrun Englisch; hinten: Iwana Beaumevieille, Moritz Zinn, Bürgermeister Jörg Müller, Vanessa Töpfer, Jaques Beaumevieille. Foto: nh

Wallenstein. Wenn Gäste schon über 30 Jahre an einen Urlaubsort kommen, ist die Erinnerung an den ersten Aufenthalt fast eine Zeitreise. Ursula Malewo aus Berlin-Kreuzberg erinnert sich gerne an die 80er Jahre, als sie mit Mann und Kind Jahr für Jahr in den Knüllwald reiste. Die ersten Erholungsreisen in den Westen wurden damals in der geteilten Stadt vom Bezirksamt Kreuzberg unterstützt. Aber auch nach der Wende bliebt die Familie dem Urlaubsort im Knüll treu.

Ursula und Jean Malewo haben in Wallenstein so manche Veränderungen im Dorf und in der Familiengeschichte der Zinns mit erlebt. Geblieben ist die Freunde über die Ruhe in Wallenstein, die Gastfreundschaft der Familie Zinn und den wunderbaren Wald, der zum Spaziergengehen und Pilzesammeln einlädt.In diesem Jahr sind sie mit ihren französchischen Verwandten zum 33. Mal in Wallenstein.

Über die treuen Urlaubsgäste freute sich nicht nur Familie Zinn, sondern auch Heidrun Englisch vom Tourismusservice Rotkäppchenland, Vanessa Töpfer von der Knüll Touristik sowie der Bürgermeister der Gemeinde Knüllwald, Jörg Müller. Gerne übergaben sie an die Gäste als Dankeschön für jahrelange Treue einen Rotkäppchenkorb, eine Märchenpuppe, Blumen und einen edlen Tropfen mit entsprechender Urkunde. Die Gastgeber erfreuten die Familie Malewo mit einem Urlaubsgutschein.

„Gäste, die zum wiederholten Mal an einen Urlaubsort und zu einem Gastgeber zurückkehren, sind zufriedene Gäste. Dazu trägt maßgeblich die Gastfreundschaft der Vermieter und die Wohlfühl-Atmosphäre vor Ort bei. Daher gilt der Dank nicht nur den Gästen, sondern auch den Gastgebern“, schreibt Heidrun Englisch in einer Mitteilung an SEK-News. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen