Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Acht Tatverdächtige nach Sachbeschädigung an Schule

Felsberg. Eine Sachbeschädigung an mehreren Schulgebäuden der Drei-Burgen-Schule vom August diesen Jahres konnte jetzt von Beamten der Polizeistation Melsungen aufgeklärt werden. Die Beamten der Ermittlungsgruppe konnten insgesamt acht männliche Tatverdächtige aus dem Schwalm-Eder-Kreis im Alter von 15 bis 17 Jahren ermitteln. Im Rahmen der Ermittlungen wurden noch weitere 15 Ermittlungsverfahren gegen die Tatverdächtigen eingeleitet, hierbei handelt es sich um Körperverletzung, Strafvereitelung, Diebstahl, Einbruch, unterlassene Hilfeleistung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Tatverdächtigen sind teilweise geständig.

An der Drei-Burgen-Schule hatten die Täter zum Teil mit Bierflaschen insgesamt zehn Scheiben an mehreren Gebäuden eingeworfen. Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro war entstanden. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com