Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

54-Jähriger übersieht Kehrmaschine

Kassel/Schwalm-Eder. Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf dem Autobahnzubringer der A 49 an der Marie-Curie-Straße ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Kehrmaschine der Stadtreiniger. Die beiden Fahrer, ein 54-Jähriger Autofahrer aus dem Schwalm-Eder-Kreis und ein 63-Jähriger aus Kassel am Steuer der Kehrmaschine, blieben trotz des Aufpralls glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtsachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 10.000 Euro. mehr »


Elf neue Altenpfleger

Katharina Traut (Neukirchen), Yulia Kojanova (Frielendorf), Alexander Baier (Neukirchen) und Luisa Bernhardt (Ottrau, vorne, von links). Elisabeth Fedoseev (Neukirchen), Dorothea Theiss (Schwarzenborn), Maxim-Lukas Landau (Schwalmstadt), Nadine Kneifl (Frielendorf), Michaela Siebert (Willingshausen) und Viktoria Miller (Schwalmstadt, hinten, von links). Es fehlt: Tom Fuchs aus Schwalmstadt. Foto: nh

Katharina Traut (Neukirchen), Yulia Kojanova (Frielendorf), Alexander Baier (Neukirchen) und Luisa Bernhardt (Ottrau, vorne, von links). Elisabeth Fedoseev (Neukirchen), Dorothea Theiss (Schwarzenborn), Maxim-Lukas Landau (Schwalmstadt), Nadine Kneifl (Frielendorf), Michaela Siebert (Willingshausen) und Viktoria Miller (Schwalmstadt, hinten, von links). Es fehlt: Tom Fuchs aus Schwalmstadt. Foto: nh
Schwalmstadt. In nur zwei Jahren zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger […]

mehr »


EC-Karte von 87-Jähriger ergaunert und Geld abgehoben

Homberg. Einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag erbeutete ein unbekannter Täter am Mittwoch bei einem Betrug zum Nachteil einer 87-jährigen Hombergerin. Der Täter hatte die EC-Karte der 87-Jährigen ergaunert und anschließen Bargeld damit abgehoben. Der unbekannte Täter hatte die 87-Jährige in ihrer Wohnung im Elisabethweg aufgesucht und sich als Mitarbeiter ihrer Bank vorgestellt. Er erklärte ihr, dass […]

mehr »


Café Diwan jetzt mit neuer Küche und WLAN

Schwalmstadt. Am heutigen Freitagnachmittag, den 6. Oktober 2017, wird das Café Diwan, der Treffpunkt für Geflüchtete in Treysa, wieder eröffnet. Die Küche in den Räumlichkeiten in der Steingasse 60, die ansonsten als Seniorentreff der Stadt Schwalmstadt genutzt werden, wurde von der Stadt Schwalmstadt erneuert. Vor Ort können für den Café-Betrieb nun wieder kleine Speisen und […]

mehr »


„After Eight“ in der Hephata-Kirche

In der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ ist am Samstag, 14. Oktober, ab 18.30 Uhr die Band „After Eight“ in der Hephata-Kirche zu Gast. Foto: nh

[ 14. Oktober 2017; 18:30; ] Schwalmstadt. Die Akustik-Band „After Eight“ spielt in der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ am Samstag, 14. Oktober 2017, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. „After Eight“ setzt sich zusammen aus Paul King (Gesang, Gitarre), Michael Rohstock (Gesang, Gitarre, Harp, Akkordeon) und Marcel Schmeck (Cajon, Percussion). Seit 2014 steht die Band für handgemachte akustische Musik in der Schwalm.

mehr »


240.000 Euro für Investitionen in Morschens Infrastruktur

Thomas Scheufler (SPD, Gemeindevorstand), Bürgermeister Ingo Böhm, Staatssekretär Mark Weinmeister, Büroleiter Markus Opitz und Josef Lindenthal (CDU, Gemeindevorstand) (v.l.). Foto: nh

Mark Weinmeister übergibt Förderzusagen und Zuwendungsbescheid für ein neues Feuerwehrfahrzeug
Thomas Scheufler (SPD, Gemeindevorstand), Bürgermeister Ingo Böhm, Staatssekretär Mark Weinmeister, Büroleiter Markus Opitz und Josef Lindenthal (CDU, Gemeindevorstand) (v.l.). Foto: nh
Morschen. „Hessen packt’s an: Mit Hilfe des Landes investiert die Gemeinde Morschen (Schwalm-Eder-Kreis) mehr als 240.000 Euro in ihre kommunale Infrastruktur. Außerdem ist die Beschaffung eines […]

mehr »


SV Konnefeld unterliegt gegen den SV Kathus mit 1:3

Morschen-Konnefeld. Aufgrund mehrerer Ausfälle, unter anderem verletzte sich Helena Marth im letzten Spiel schwer, und Verhinderungen durch Urlaubszeiten einzelner Akteurinnen musste der neue Coach der SVK-Frauen improvisieren und einige Umstellungen vornehmen. Es ging dieses Mal gegen die Mannschaft des SV Kathus. An der nötigen Motivation mangelte es jedoch nicht, sodass die Damen engagiert und zuversichtlich […]

mehr »


Acht Tatverdächtige nach Sachbeschädigung an Schule

Felsberg. Eine Sachbeschädigung an mehreren Schulgebäuden der Drei-Burgen-Schule vom August diesen Jahres konnte jetzt von Beamten der Polizeistation Melsungen aufgeklärt werden. Die Beamten der Ermittlungsgruppe konnten insgesamt acht männliche Tatverdächtige aus dem Schwalm-Eder-Kreis im Alter von 15 bis 17 Jahren ermitteln. Im Rahmen der Ermittlungen wurden noch weitere 15 Ermittlungsverfahren gegen die Tatverdächtigen eingeleitet, hierbei […]

mehr »


MT ringt Recken nieder – 31:29 gegen Tabellenzweiten

Julius Kühn. Foto: Alibek Käsler

Julius Kühn. Foto: Alibek Käsler
Kassel/Melsungen. In einer packenden, kampfbetonten Partie der DKB-Handball-Bundesliga setzte sich die MT Melsungen mit 31:29 (15:15) gegen den TSV Hannover-Burgdorf durch. Nach 60 abwechslungsreichen Spielminuten siegten die Gastgeber glücklich, aber nicht unverdient. Zwei Zwischenspurts kehrten jeweils einen Rückstand von drei Toren in eine Führung, zudem hatte Melsungen mit Johan Sjöstrand ein […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB