Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lieder voller Magie und Poesie

Shiregreen in der Grünen Harfe in Körle

Paul Adamaschek, Klaus Adamaschek alias Shiregreen und Marisa Linß (v.l.). Foto: nh

Paul Adamaschek, Klaus Adamaschek alias Shiregreen und Marisa Linß (v.l.). Foto: nh

Körle. Die Musikfreunde der Region können sich auf einen faszinierenden Liederabend in der Grünen Harfe in Körle bei Melsungen freuen. Mit Shiregreen wird dort am Freitag, dem 19. Januar 2018, „einer der profiliertesten Vertreter des Songwriter-Genres in Deutschland“ (Musikmagazin Roadtracks) auftreten. Mit auf der Bühne stehen die Sängerin Marisa Linß und Paul Adamaschek an Bass und Piano. Gemeinsam werden die drei Musiker in Körle erstmals ihr neues Programm „Lieder voller Magie und Poesie“ vorstellen.

Bereits zehn Alben hat der 60-jährige Liedermacher und Sänger Klaus Adamaschek alias Shiregreen veröffentlicht. Seine Lieder, mal in deutsch und mal in englisch, bieten „eine faszinierende und intelligente Musik zwischen Americana, Folk und Country und klassischer deutscher Liedermachertradition.“ (Hooked on music 04/17). Und ganz gleich, ob Adamaschek auf seine Kindheit im Ruhrgebiet zurückblickt oder den Lebensweg eines Kindersoldaten aus dem Südsudan nachzeichnet, immer sind es authentische und bewegende Geschichten, die er mit einer guten Portion Lebensweisheit und samtweicher Stimme vorträgt.

Mit im Gepäck hat Shiregreen sein aktuelles Doppelalbum „Earthbound Songs & Traumwandler“, das aus einer deutschsprachigen und einer englischsprachigen CD besteht. Die Fachkritik zeigt sich begeistert: „Bei diesem Album halten alle Fans von gehaltvoller Musik inne. Ein hochklassiger Genuss!“ schreibt z. B. das Musikmagazin Rocktimes. Das Konzertprogramm „Lieder voller Magie und Poesie“ enthält aber auch eine ganze Reihe neuer Shiregreen-Lieder sowie Interpretationen einiger bekannter Songs u. a. von Leonard Cohen und Simon and Garfunkel.

Begleitet wird Adamaschek in Körle von seinem Sohn Paul Adamaschek an Bass und Piano, der seit vielen Jahren die wichtigste musikalische Stütze seines Vaters darstellt, und der bezaubernden Sängerin Marisa Linß, die 2016 mit einem den zweiten Platz beim Bundesentscheid „Jugend musiziert“ ausgezeichnet wurde. Besonders freuen darf man sich auf den ausgefeilten dreistimmigen Harmoniegesang, der sich zu einem Markenzeichen von Shiregreen entwickelt hat.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.15 Uhr. Karten zum Preis von 15 beziehungsweise 12 Euro für Ermäßigte können telefonisch unter (05665) 3362 vorbestellt werden. Weitere Infos gibt es unter www.grueneharfe.de und www.shiregreen.de. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com