Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Welpenalarm im Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Beuern. Das Jahr 2018 startete rasant im Tierheim Beuern und in diesem Fall mit einer wahren Herausforderung auf insgesamt 112 Pfötchen. Es begann am Montag, den 29. Januar 2018 als es im Rahmen einer Kontrolle mit dem Veterinäramt zu einer Abgabe von 13 Französischen Bulldoggen-Welpen mit ihren Muttertieren Lilly und Kimmy, sowie Hündin Baya kam. Baya ging es gesundheitlich so schlecht, dass das Tierheim Beuern noch am selben Tag den Tierarzt aufgesucht hat. Sie bekam eine Infusion, Schmerzmittel und Antibiotika sowie wie eine ausführliche Untersuchung mit Blutentnahme und Ultraschall.

Für die Mütter mit ihrem Nachwuchs wurden die Räume welpengerecht eingerichtet und so konnten die kleinen Wonneproppen ihre Unterkunft beziehen. Diese wurden auch von den Muttertieren wohlwollend angenommen.

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Nicht mal 24 Stunden später zogen durch eine Sicherstellung zwölf weitere Mischlingswelpen aus Tschechien in das Tierheim Beuern ein. Diese waren mit erst sieben Wochen viel zu jung, nicht geimpft und dadurch illegal nach Deutschland in den Schwalm-Eder-Kreis eingeführt worden. Glücklicherweise waren sie in einem stabilen Zustand, wenn auch stark verdreckt. Sie bezogen die Quarantänestation im Tierheim Beuern. Nach einer ersten in Augenscheinnahme zeigten sich alle Welpen aufgeschlossen und hungrig.

An dieser Stelle, appelliert das Tierheim Beuern erneut, keine Tiere aus nichtbekannter Herkunft zu kaufen. Weder auf einem Rastplatz, noch aus Kofferräumen oder notdürftig gebauten Unterkünften bekommt man einen Welpen, der artgerecht und aus Tierschutzsicht vernünftig aufwachsen konnte oder korrekt versorgt worden ist. Wenden Sie sich lieber an ein Tierheim oder Tierschutzverein indem qualifiziertes Fachpersonal Sie berät.

Achten Sie bitte bei einem Welpenkauf auf folgende Dinge:
– Ist das Muttertier anwesend?
– Wo und wie wird verkauft?
– Gibt es einen Kaufvertrag?
– Ist die Umgebung sauber?
– Werden Sie beraten?
– Gibt man Ihnen Auskunft?
– Wie sehen die Welpen aus?
– Wirken die Tiere gesund?
– In welchem Alter ist die Übernahme geplant?
(die Welpen sollten min. die 8. Lebenswoche vollendet haben)
– Stellt der Verkäufer Fragen? Werden Fragen zu Ihrer Person gestellt?

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Welpenalarm im Tierheim Beuern. Foto: Tierheim Beuern

Im Tierheim Beuern heißt es nun Welpenalarm. Eine so große Anzahl an Welpen bedeutet einen hohen Arbeits- und Zeitaufwand, da die Hunde bis zu ihrer Vermittlung mehrere Wochen versorgt werden müssen. Auch die finanziellen Aufwendungen sind enorm, durch Futter-, Medikamentenkosten und die allgemeine Betreuung von Pfleger und Tierarzt.

Mit einer Futter- und Versorgungspatenschaft helfen Sie dem Tierheim Beuern, die hohen Kosten für die Unterbringung und Versorgung der Tiere zu bewältigen. Das Geld kommt in vollem Umfang den Tieren zu Gute.

Bitte unterstützen Sie den Tierschutzverein weiter, damit das Tierheim Beuern auch in Zukunft eine sichere Anlaufstelle für in Not geraten Tiere sein kann. (red)

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Tierheim Beuern
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern

Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359

info@tierheim-beuern.com
www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com