Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Feuerteufel zündelt wieder

Homberg. Die Erneute Brandstiftung an einem Mehrfamilienhaus meldet die Polizeistation Homberg. Die Tat soll sich am 20.06.2018, um 23:15 Uhr ereignet haben. Ziel der Brandstiftung war schon wieder das leer stehende Mehrfamilienhaus in der Waßmuthshäuser Straße. Schon in den frühen Morgenstunden des Vortages hatten unbekannte Täter die Lattung der Wandverkleidung an der Außenfassade des Mehrfamilienhauses in Brand gesetzt.

Zeuge bemerkt Dachstuhlbrand

Ein Zeuge, der gegenüber dem Brandobjekt wohnt, hatte gestern gegen 23:15 Uhr einen Knall gehört. Als er aus dem Fenster schaute, konnte er sehen, dass es in dem Mehrfamilienhaus im Obergeschoss brannte. Sofort alarmierte er die Feuerwehr. Der brennende Dachstuhl konnte schnell durch die Homberger Feuerwehr gelöscht werden. Wie der Brandermittler der Kriminalpolizei Homberg berichtete, wurden an drei verschiedenen Stellen im Gebäude Feuer gelegt, sodass als Brandursache von einer Brandstiftung ausgegangen werden kann.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Homberg unter Tel.: 05681-7740. (ots/red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com