Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Energiesparprämie kassiert – Stromverbrauch reduziert

Wieviel Strom soll über den Zähler laufen? Foto: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Das am 1. Juli 2017 gestartete Förderprogramm für den Kauf von energiesparenden Kühl-/Gefriergeräten und Wäschetrocknern sowie für die Anschaffung und fachgerechte Installation von hocheffizienten Heizungspumpen wurde im Juni 2018 nach fast einem Jahr Laufzeit erfolgreich beendet. Insgesamt wurden 800 effiziente Geräte, davon ca. 420 Heizungspumpen, 260 Kühl-/Gefriergeräte und 120 Wäschetrockner gefördert. Dabei wurden 40.000 € als Zuschuss an die Bürgerinnen und Bürger des Schwalm-Eder-Kreises ausgezahlt.

400.000 Euro Investitionen angestoßen

Helmut Mutschler, Dezernent für Energie und Klimaschutz, freut sich darüber, dass das Interesse am Förderprogramm so groß war und bis zuletzt täglich zahlreiche Anträge eingegangen sind. Durch den Einsatz energiesparender Geräte werden nicht nur die Energiekosten gesenkt, sondern durch die Reduzierung der CO2-Emissionen auch ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Neben den Bürgerinnen und Bürgern und der Umwelt haben auch das regionale Handwerk und der regionale Handel stark von dem Förderprogramm profitiert. Es wurden dadurch Investitionen von über 400.000 € angestoßen. „Wir hoffen, dass es uns gelingt, noch dieses Jahr ein neues Förderprogramm aufzustellen. Welche Geräte im Nachfolgeprogramm gefördert werden, ist noch offen “, so Dezernent Helmut Mutschler. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com