Fritzlar-Casina: Erneute Förderung für die Partner | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fritzlar-Casina: Erneute Förderung für die Partner

Von rechts: Bürgermeister Hartmu Spogat, Staatssekretär Mark Weinmeister und die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Ulrike Keß. Foto: nh

Gruppenbild im vorigen Sommer (v. re.): Bürgermeister Spogat, Staatssekretär Weinmeister und die Partnerschaftsvorsitzende Ulrike Keß. Foto: nh

Fritzlar. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die hiesige Domstadt mit Casina in der Emilia-Romagna verschwistert, der hessischen Partnerregion in Italien. Um den regen Austausch zwischen den beiden Kommunen zu fördern, besucht Europastaatssekretär Mark Weinmeister – wie schon im Vorjahr – den Partnerschaftsverein Fritzlar-Casina, um einen Förderbescheid zu überreichen.

In diesem Jahr sind es insgesamt 4.500 Euro, die der innereuropäischen Völkerverständigung zugute kommen sollen. Treffpunkt ist am Montag, 30. Juli 2018, um 11.00 Uhr am Rathaus Zwischen den Krämen 7.

Die Vereinsförderung, die Weinmeister vor einem Jahr an Bürgermeister Hartmut Spogat und an die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Ulrike Keß, übergeben konnte, hatte 3.500 Euro betragen. Von dem Geld wurde eine Reise zum Parmesanfest in der Emilia-Romagna finanziell mitgetragen. Wir berichteten. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com