Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Demenz: Neue Angehörigen-Gruppe

Melsungen. Einen neuen „Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz“ kündigt die Seniorenbeauftragte Cornelia Salzmann an. Die Angehörigen-Gruppe trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat ab 18.00 Uhr im Seniorentreff über der Stadtbücherei, Eingang Mühlenstraße 8 oder Sandstraße 13. Dieses Angebot ergänzt die bereits bestehende „Demenz-Sprechstunde“, ebenfalls jeden 3. Donnerstag von 16.30 – 18.00 Uhr. 

Ein Gespräch kann für pflegende Angehörige eine erste Entlastung sein. Angehörige fühlen sich häufig allein gelassen und überfordert. Nicht selten führt die Pflege des Erkrankten den Angehörigen in die eigene Isolation.

Betroffenen Angehörigen bietet die neue Gesprächsgruppe:
• Entlastung und Begleitung
• Verständnis für die täglichen Sorgen und Probleme
• Austausch mit anderen Betroffenen
• Informationen zu verschiedenen Themen rund um die Demenz
• Informationen über das Netz möglicher Hilfen vor Ort
• Ideen und Anregungen für die Alltagsbewältigung

Ansprechpartnerin für beide Angebote ist Frau Birgit Schwalm, Trainerin im Bereich Altersdemenz, Erinnerungspflege und Validation. Weitere Auskünfte erteilt die Seniorenbeauftragte der Stadt Melsungen, Tel. 05611-708175, E-Mail: seniorenbeauftragte@melsungen.de

Die Einladung im Postkartenformat:

Seite 1

Seite 2

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com