Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Den Winterwald als Händler erleben

Melsungen. Mit einem Blick auf den Kalender: Es sind nur noch knapp zwei Monate bis Weihnachten und auch nur noch gut fünf Wochen bis zum Beginn des diesjährigen Melsunger Weihnachtsmarktes (im Winterwald) vom Freitag, den 30.11. bis einschließlich Sonntag, den 23.12.2018! 

Fünf städtische Hütten tageweise zu vermieten

Obwohl Citymanager Mario Okrafka über das Veranstaltungsjahr 2018 wieder zahlreiche interessante Adressen und Visitenkarten von potentiellen Händlern für den Melsunger Weihnachtsmarkt gesammelt hat und mittlerweile auch gut und gerne zweihundert Anschreiben verschickt worden sind, können weiterhin noch zahlreiche Tage in den fünf für den diesjährigen Weihnachtsmarkt vorgesehenen städtischen Hütten von interessierten Tages- und/oder Mehrtagesmietern gebucht werden!

Standkosten und buchbare Tage

Folgende sechzehn Tage sind aktuell noch frei und zum Teil auch noch mehrfach verfügbar:
Fr, 30.11. / Mo, 03.12. – Fr, 07.12. / Mo, 10.12. + Di, 11.12. / So, 16.12. – So, 23.12.

Wer in seinem Verkaufsstand nur handwerkliches/kunstgewerbliches anbieten möchte, zahlt unter der Woche von Mo – Do zehn €uro/Tag und an den Wochenenden von Fr – So zwanzig €uro/Tag.

Wer gerne Essen oder Getränke anbieten möchte, dem werden unter der Woche von Mo – Do dreißig €uro/Tag und an den Wochenenden von Fr – So fünfzig €uro/Tag berechnet.

Probeweise Gebührenbefreiung

Vereine / Verbände wurden vom Magistrat der Stadt Melsungen für den diesjährigen Weihnachtsmarkt übrigens probeweise erstmals komplett von den Gebühren befreit, um damit vielleicht die unschönen Lücken unter den Wochen, die immer wieder für nachhaltigen Diskussionsbedarf mit den zahlreichen Anbietern von Busreiseangeboten sorgen, füllen zu können!

Weitere Auskünfte

Interessenten wenden sich bitte für weitere Informationen oder verbindliche Buchungen bis spätestens 11.11. an Citymanager Mario Okrafka unter citymanagement@melsungen.de oder gerne auch alternativ unter der Rufnummer 05661-708203.

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB