Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lymphnetz wählt sich neuen Vorstand

Der neue Vorstand (v.li.): Claudia Thiel, Dr. med. Jochen Röthele, Nico Kinscher, Silvia Siekmann, Dr. med. Franz-Peter Pfingsten, Alexandra Sorge. Foto: nh

Der neue Vorstand (v.li.): Claudia Thiel, Dr. med. Jochen Röthele, Nico Kinscher, Silvia Siekmann, Dr. med. Franz-Peter Pfingsten, Alexandra Sorge. Foto: nh

Fritzlar. Nach einem Jahr kompetenter und erfolgreicher Netzwerkarbeit wurde im Lymphnetz Mitteldeutschland e.V. ein neuer Vorstand gewählt. Aus beruflichen Gründen hat PD Dr. med. Holger Engel sein Amt als Vorsitzender niedergelegt. Somit standen Vorstandswahlen an. 

Aufklärung und kompetente Behandlung

Die Mitgliederversammlung wurde von Herrn Dr. Engel eröffnet. Er gab auch einen Jahresrückblick, in dem alle Netzwerk-Aktivitäten erörtert wurden. Der Verein hat mittlerweile 30 Mitglieder. Ärzte, Sanitätshäuser, Physiotherapeuten, Wundexperten, Jogalehrer und weitere Berufsgruppen, die für eine Aufklärung und kompetente Behandlung des Lymph- und Lipödems sorgen. 21 Mitglieder waren anwesend, außerdem noch viele Gäste.

Ergebnis der Vorstandswahlen

Gewählt wurden: zum 1. Vorsitzenden Dr. med. Jochen Röthele; zur 2. Vorsitzenden Claudia Thiel; zur Kassiererin Alexandra Sorge; zur Schriftführerin Silvia Siekmann; zum Beisitzer Dr. med. Franz-Peter Pfingsten; zum Kassenprüfer Nico Kinscher. „Wir gratulieren dem neuen Vorstand recht herzlich und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in den nächsten Jahren. Dem alten Vorstand danken wir herzlich für die gute Arbeit im letzten Jahr und wünschen alles Gute“, heißt es in einer Pressemitteilung des Netzwerks.

Weitere Treffen ab Januar

Das Lymphnetz Mitteldeutschland e.V. existiert seit November 2017 als eingetragener Verein für alle Berufsgruppen, die sich mit der Versorgung von Lip- und Lymphödempatienten beschäftigen. Die Mitglieder trafen sich schon seit 2016 regelmäßig alle 1-2 Monate. Die Treffen sind in Fritzlar im Restaurant Kaiserpfalz, Gießener Str. 20. Die nächste Zusammenkunft mit Vortrag ist für den 16.01.2019, 19.00 Uhr, geplant. Der 3. Lip- und Lymphödemtag soll am 25.05.2019 in der Stadthalle Fritzlar stattfinden.

(red)

Wahlversammlung des Lymphnetzwerks Mitteldeutschland. Foto: nh

Wahlversammlung des Lymphnetzwerks Mitteldeutschland. Foto: nh



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com