Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tödlicher Unfall auf der B 3

Symbolfoto: SEK-News | gsk
Symbolfoto: SEK-News | gsk

Lischeid. Heute Mittag ist es auf der B 3 zwischen Rauschenberg-Josbach und Lischeid zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 74-jährige Fahrerin aus Gemünden tödlich und ein 44-jähriger Fahrer aus Wabern schwer verletzt wurden.

Crash beim Überholvorgang

Der 44-jährige Fahrer ist mit seinem Pkw Audi A 4 auf der B 3 aus Richtung Lischeid in Richtung Josbach gefahren. Bei einem Überholvorgang übersah er den entgegenkommenden Pkw Opel Meriva der 74-jährigen Fahrerin. Beide Autos prallten zusammen.

Drei Stunden Vollsperrung

Bei dem Frontalzusammenstoß wurde die Fahrerin tödlich verletzt. Der 44-jährige Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Marburg geflogen. Die B 3 wurde für ca. drei Stunden gesperrt. Die Staatsanwaltschaft Marburg hat die Sicherstellung beider Fahrzeuge und deren Begutachtung angeordnet. Beide Fahrzeuge haben einen Totalschaden erlitten, der Gesamtsachschaden beträgt ca. 20.000,- Euro.

(ots | red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com