Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hörsport im Kultursommer

»Hörsport für jedermann« bieten Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn in Gudensberg und Spangenberg. Foto: Kultursommer
»Hörsport für jedermann« bieten Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn in Gudensberg und Spangenberg. Foto: Kultursommer

Region. Eine Bühne voller Instrumente, zwei Musikerinnen und ein spannender Zweikampf um den musikalischen Sieg. Eine Stunde Musikprogramm mit theatralischen und sportlichen Elementen: Ohren gespitzt, zugehört und mitgemacht.

Musikalischen Knowhow mit Augenzwinkern

»Hörsport für jedermann« ist das Konzert für die ganze Familie mit Leuten ab 3 Jahren. Da wird geklatscht, getanzt und geturnt, denn Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht.

Hörsport vereint musikalisches Knowhow mit Augenzwinkern und Spaß. Die beiden Musikerinnen Kerstin Röhn und Elisabeth Flämig sowie der Ohrfuchs vom »Musik- & Turnverein« wissen gekonnt mit ihren Musik- und Sportübungen die Sinne der jungen Zuschauer anzusprechen: Hören, Sehen, Fühlen.

Reise in musikalische Welten

Musik ist Kommunikation und Spaß und lässt Gedanken frei werden. Mit einem Instrumentarium von Klarinette, Flöte, Akkordeon und der gesamten Saxophonfamilie nehmen die beiden Musikerinnen ihr Publikum mit auf eine Reise in sowohl bekannte als auch unbekannte Welten, dabei kennt die stilistische Palette keine Grenzen. Der »Barbier von Sevilla« wird ebenso gekonnt in Szene gesetzt wie ein Tango oder Smetanas »Moldau«.

Zwei Konzerttermine

• Sonntag, 7. Juli, Spangenberg, Schloss, Rittersaal, 15.00 Uhr. Diese Veranstaltung wird präsentiert von: WIKUS-Sägenfabrik, Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG
• Sonntag, 21. Juli, Gudensberg, Freilichtbühne, Open Air, 16.00 Uhr.

Jeweils 1 Stunde vor Konzertbeginn werden die Gäste mit Eis und Getränken bewirtet.

Vorverkauf

Hörsport ist eine Veranstaltung aus der Reihe I-Kultur in Zusammenarbeit mit dem Landeswohlfahrtverband Hessen und auch geeignet für Menschen mit Handikap. Die Eintrittskarte kostet 6 Euro, der Vorverkauf läuft beim Kultursommer Nordhessen, Tel.: 0561 / 988 393-99, sowie bei den Touristinfos der Region und im Online-Shop: www.kultursommer-nordhessen.de

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB