Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lärmjunkie aus dem Verkehr gezogen

Symbolfoto: ©Gerald Schmidtkunz
Symbolfoto: ©Gerald Schmidtkunz

Fritzlar. Weil sein röhrender Golf entschieden zu laut war, wurde Donnerstagabend ein Jugendlicher aus dem Verkehr gezogen und ein Bußgeld wegen Erlöschens der Betriebserlaubnis erhoben.

Losgelöste Nummernschilder

Wie Beamte des Regionalen Verkehrsdienstes Homberg berichteten, fiel ihnen gestern Abend ein VW-Golf auf, der ohne erkennbare Kennzeichen von einer Tankstelle auf den Parkplatz eines Baumarktes in der Straße Auf der Lache fuhr. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle staunten die Beamten nicht schlecht: Sie stellten fest, dass der Fahrer das vordere Kennzeichen lediglich auf das Armaturenbrett gelegt hatte und das hintere Kennzeichen aus der Gummidichtung der Heckscheibe in den Kofferraum gefallen war.

Nichts nach Vorschrift

Bei der weiteren Kontrolle fiel auf, dass der VW-Golf deutlich tiefer gelegt war. Es waren 13 cm tiefer, als laut Zulassungsbescheinigung erlaubt. Auch waren die hinteren Reifen nicht eingetragen und die Fahrzeugbatterie stand lose im Motorraum. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass die rückwärtige Beleuchtung völlig ohne Funktion war und die Auspuffanlage über keinen Endtopf mehr verfügte, sondern nur noch ein Rohr in Richtung Fahrzeugheck zeigte.

Heimgebracht und Bußgeld erhoben

Eine durchgeführte Lärmpegelmessung ergab einen Wert von 100,3 db(A), was etwa dem Schalldruck eines Presslufthammers entspricht. Abzüglich der Toleranz waren das immer noch 95 db(A) statt der erlaubten 88 db(A). Der 19-jährige Fahrer wurde von den Beamten mit seinem Fahrzeug nach Hause begleitet. Dort wurden die Kennzeichen und die Zulassungsbescheinigung sichergestellt, eine Mängelkarte ausgehändigt und ein Bußgeld wegen Erlöschens der Betriebserlaubnis erhoben.

(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB