Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Generationentag auf beiden Ederseiten

Am 15. September findet in Felsberg der 2. Generationentag statt. Foto: nh
Am 15. September findet in Felsberg der 2. Generationentag statt. Foto: nh

Felsberg. Am Sonntag, 15. September, findet der 2. Felsberger Generationentag unter dem Motto »GenerationenLokal« im Bereich der Eder auf Felsberger und Gensunger Seite statt.

Mit einem Gottesdienst in den Tag

Der Tag startet mit einem ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel vor dem Alten Bahnhof Gensungen. Ab 11:00 Uhr beginnt dann ein buntes Angebot für alle Generationen. Im Bereich links und rechts der Eder und der Fußgängerbrücke bieten Vereine, Verbände, Gruppen und Institutionen ein breites musikalisches Unterhaltungsprogramm, zahlreiche Informations- und Beratungsstände sowie kalte und warme Speisen und Getränke an.

Lokales Bündnis für Familien

Viele der Teilnehmenden sind Mitglieder im »Felsberger Lokalen Bündnis für Familien«, die ebenso wie die anderen Mitwirkenden dazu beitragen, dass Felsberg für alle Generationen attraktiv und lebenswert ist. Im Aktionsbereich vor dem Alten Bahnhof geht es nach dem Gottesdienst mit der Einladung zum Mitsingen des Gemischten Chores »Harmonie 1863 Gensungen« weiter. Ab 11:30 Uhr laden die »Riverside Jazz Messengers« zum Jazzfrühschoppen ein.

Der Alte Bahnhof in Gensungen wurde von der Stadt Felsberg gekauft und saniert. Foto: ©Gerald Schmidtkunz
Am Alten Bahnhof beginnt der Generationentag mit einem Gottesdienst.
Foto: ©Gerald Schmidtkunz

Mode aus dem »Kleiderschrank«

Anschließend folgen eine etwas andere Modenschau des Second-Hand-Ladens »Kleiderschrank«, der DrumCircle mit Trommeln zum Mitmachen und zum Abschluss das Cottage Duo mit Lieder von den Beatles bis heute. In der ahnunterführung kommt es zu zwei Chorauftritten der etwas anderen Art: Der »Singkreis Beuern« lädt um 12:00 und 15:00 Uhr ein, auf den Treppenstufen Platz zu nehmen und die Auftritte zu genießen. Im Aktionsbereich vor dem Gasthaus »Zum Schwane« spielen die Gensunger Dorfmusikanten ab 12:30 Uhr auf. Mit Schwung und guter Laune wird feinste Musik präsentiert. Musik vom Feinsten verspricht im Anschluss auch die Bläsergruppe Edergold, die bis 17:00 Uhr zu hören sein wird.

Spiel- & Mitmachaktionen

Im Bereich der Skaterbahn in der Ederaue findet den ganzen Tag der Stadtkinderfeuerwehrtag statt, bei dem sowohl Zuschauen als auch Mitmachen erwünscht ist. In der gleichen Zone bieten die Stadtjugendpflege/Streetwork und das Evangelische Jugendzentrum zahlreiche Spiel- und Mitmachaktionen für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene an. Kletterwand, Fußball-Billard, Fußballkleinfeld-Spielanlage, Grafitti, Waffelbacken, Basteln oder Zirkusaktionen: wer hier nicht auf seine Kosten kommt, ist selber schuld.

Vereine präsentieren sich

Gleich nebenan präsentiert der Tennisclub Gensungen seine Arbeit und die Anlage. Die Modellbaufreunde Felsberg zeigen eine Ausstellung ihrer Modelle und laden Interessierte zum Fahren der Modelle ein. Der Schützenverein Gensungen, nur wenige Meter weiter, bietet Kulinarisches und Informationen zum Schießsport und ist Gastgeber für das Tierheim Beuern, das sich ebenfalls in den Räumen präsentiert. Auf dem Parkplatz und der Wiese unterhalb des Rathauses backen Gastgeberinnen des Offenen Treffs im Mehrgenerationenhaus Felsberg (MGH) frische Waffeln. Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverband Felsberg reicht dazu den passenden Kaffee, informiert über seine Arbeit und bietet für die Jüngsten eine Hüpfburg an. Darüber hinaus sichern die Frauen und Männer die gesamte Veranstaltung ab.

Das Alter am eigenen Leib erfahren

Der Seniorenbeirat stellt derweilen den „Age-Man“, einen Alterssimulationsanzug aus. Mit dem Anzug wird fühlbar, wie Altersveränderungen sich auf Beweglichkeit, Kraft, Wahrnehmung etc. auswirken. Es besteht während des Tages die Möglichkeit, sich für einen Gang in diesem Anzug durch einen Lebensmittelmarkt am Montag oder Donnerstag der folgenden Woche anzumelden.

Kunstwerke in Ytong hauen

Stände des Mädchentreffs, eine Ytong-Behau-Werkstatt, ein Informationsstand des Imkervereins, der Gemeinde Freier Evangelischer Christen sowie der gemeinsame Stand von JobCenter/Arbeitsagentur/JobCafé und MGH ergänzen das Angebot vor dem Rathaus. Im und vor dem Alten Bahnhof präsentieren sich im Rahmen eines Tages der offenen Tür zahlreiche Nutzer des Gebäudes (z. B. VdK, Demenzberatung, Arbeitskreis »Zusammenleben in Felsberg«) unterstützt vom Sozialen Dienstleistungszentrum von KiFaS e. V., dem Tageselternverein und Tagesmüttern, Fördervereinen der Kitas, den Kitas selbst sowie der Freiwilligenagentur.

Luftballonwettbewerb zum Abschluss

Ab 16:30 Uhr werden dann vor dem Rathaus Karten für einen Luftballonwettbewerb sowie die dazugehörigen Ballons ausgegeben, die dann um 17:00 Uhr gemeinsam in die Luft gelassen werden und den 2. Generationentag eindrucksvoll abrunden. Die drei Ballons, die den weitesten Flug schaffen, erhalten gestaffelte Freikarten für das Ernst-Schaake-Bad (Saison 2020).

pdf-Download: Programm des 2. Generationentages

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB