Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stadtführungen gehen in die Winterpause

Schlosskirche und Gouverneursflügel am Paradeplatz. Foto: Schmidtkunz
Schlosskirche und Gouverneursflügel am Paradeplatz. Foto: Schmidtkunz

Schwalmstadt. Letztmalig in dieser Saison bieten sich drei Gelegenheiten, an einer offenen Stadt- & Gästeführung teilzunehmen. Von November bis März haben die offenen Führungen dann wieder Saison-Pause.

Stadtwache am Kleinen Wallgraben. Foto: Schmidtkunz
Stadtwache am Kleinen Wallgraben. Foto: Schmidtkunz

Die Termine sind:

► Treysa: 6. Oktober 2019, ab 13.30 Uhr, Treffpunkt: Johannisbrunnen am Marktplatz. Eine Anmeldung ist erforderlich bis freitags 15 Uhr unter 06691/ 207400.
► Trutzhain: 12. Oktober 2019, ab 14.00 Uhr, Treffpunkt: Museum und Gedenkstätte.
► Ziegenhain: 19. Oktober 2019, ab 14.00 Uhr, Treffpunkt: Paradeplatz. Eine Anmeldung ist erforderlich bis freitags 15 Uhr unter 06691/ 207400.
► Schrecksbach-Röllshausen: 26. Oktober, ab 14.00 Uhr, Treffpunkt: Kapelle Schönberg.

Die Kosten für die Führungen in Treysa und Ziegenhain betragen 4 € für Erwachsene, Kinder zahlen 2 €. In Trutzhain und Röllshausen freut man sich über eine freiwillige Spende.

Individuelle Stadtführungen außerhalb der aufgeführten Zeiten können weiterhin im Büro der Schwalm Touristik (Tel. 06691 207 400) angefragt und gebucht werden.

Die regelmäßigen, offenen Gästeführungen beginnen nach der Winterpause wieder im April 2020.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB