Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Musikalische Zeitreise mit Shiregreen

Klaus Adamscheck alias Shire Green stellt sein bundesweit erfolgreiches Singer-Songwriter-Album am 25. Januar im Fritzlarer Café Hahn vor. Foto Stengel | Bad Hersfeld
Klaus Adamscheck alias Shire Green stellt sein bundesweit erfolgreiches Singer-Songwriter-Album am 25. Januar im Fritzlarer Café Hahn vor. Foto Stengel | Bad Hersfeld

Fritzlar. Eine fesselnde und bewegende Zeitreise durch 50 Jahre der Songwriter-Musik erwartet die Musikfreunde am Samstag, dem 25. Januar, im Cafe Hahn in Fritzlar.

Jeder Song erzählt eine Geschichte

Klaus Adamaschek alias Shiregreen, der als einer der profiliertesten Vertreter des Songwriter-Genres in Deutschland gilt, wird sein aktuelles Album „References“ präsentieren, mit neuen Liedern über legendäre Songwriter wie Leonard Cohen, Ralph McTell oder Tom Petty.

Über drei Jahre lang hat der 62-jährige Liedermacher, Sänger und Gitarrist Klaus Adamaschek, der im Ruhrgebiet aufgewachsen ist und heute in Rotenburg an der Fulda lebt, an seinem Projekt „References – Songs about Songwriters“ gearbeitet. Jeder Titel ist einem großen Songwriter wie z. B. Bob Dylan, Neil Young oder auch John Fogerty gewidmet, und jedes Lied erzählt eine eigene Geschichte. Oft sind es berührende Begebenheiten aus dem Leben der porträtierten Musiker, die Adamaschek aufgreift und dann eng mit seiner eigenen Biografie verwebt.

In einem Solo-Programm geht Shiregreen mit seinen Gästen auf Zeitreise. Foto: Stengel | Bad Hersfeld
In einem Solo-Programm geht Shiregreen mit seinen Gästen auf Zeitreise. Foto: Stengel | Bad Hersfeld

Faszinierende Zeitreise

Und die Arbeit hat sich gelohnt, denn Publikum und die Fachkritik zeigen sich begeistert. So schrieb die Hessisch Niedersächsische Allgemeine HNA nach der gefeierten Premiere im Kasseler Theaterstübchen: »Shiregreen begeisterte das Publikum und reihte sich nahtlos ein in die Riege der Singer-Songwriter, denen er mit seinen Songs ein Denkmal setzte.« Und der bekannte Radio-Moderator Volker Rebell widmete dem Album eine eigene Ausgabe seines „Kramladens“ und urteilte: »Shiregreen gelingt mit References eine faszinierende Zeitreise durch die Geschichte der Songwriter-Musik.«

Und dass der studierte Germanist Klaus Adamaschek das Liedermacher-Handwerk bestens versteht, das hat er auch schon mit seinen zehn bisherigen Alben und dem Gewinn des internationalen Songwriter-Wettbewerbs Comprosers 2008 bewiesen. Shiregreen ist bereits mehrfach im Rahmenprogramm der renommierten Hersfelder Festspiele aufgetreten und auch schon erfolgreich durch die USA getourt.

Vorverkauf im Café Hahn

In Fritzlar tritt Shiregreen in klassischer Songwriter-Manier nur mit Gitarre und Mundharmonika auf. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 10 € direkt im Cafe Hahn, Tel. 0157 31 57 14 39.

www.shiregreen.de

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB