Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tier der Woche 18/2020: Max

Durch den plötzlichen Tod seines Herrchens ist der freundliche Max familienlos. Foto: nh
Durch den plötzlichen Tod seines Herrchens ist der freundliche Max familienlos. Foto: nh

Beuern. Max, der Herzenshund, kam am 25.02.2020 ins Tierheim. Er befindet sich dort aus einem sehr traurigen Grund in Obhut. Sein Besitzer ist überraschend verstorben, und die Familie konnte ihn nicht behalten.

Gelehriger Begleiter sucht Anschluss

Max ist ein freundlicher, aufgeschlossener Mischlingsrüde und ein absolut treuer Begleiter. Er kennt es, kürzere Zeiten alleine zu sein, war aber meistens immer mit dabei. Er geht angenehm an der Leine, nur bei Hundebegegnungen zeigt er gerne mal seine Kraft. Da er aber sehr aufmerksam und gelehrig ist, kann dies durch etwas Training verbessert werden.

Im Auto fährt er super mit, die Grundkommandos kennt er und auch sonst ist er ein angenehmer Begleiter. Mit Artgenossen ist er je nach Sympathie gut verträglich, dabei macht er auch keinen Unterschied ob Rüde oder Hündin. Auch als Zweithund wäre er geeignet.

Für aktive Menschen mit Zeit und Ruhe

Kuscheln mag er nur mit Menschen die er schon besser kennt und denen er vertraut. Gesundheitlich ist Max in bester Form, auch ausgedehnte Spaziergänge sind kein Problem für ihn. Sehr gerne ist er mit seinem Menschen unterwegs um die Welt zu erkunden, aber natürlich genießt er es auch, im Garten zu liegen und die Umgebung im Blick zu behalten.

Für Max suchen wir ein Zuhause in einem kinderlosen Haushalt, bei aktiven Menschen mit viel Zeit und Ruhe.

Steckbrief:
Name: Max
Farbe: schwarz, braun
Rasse: Schäferhund-Mischling
Alter: geboren in 2010
Geschlecht: männlich
Wesen: aufgeschlossen, freundlich
Vorlieben: Spaziergänge und die Welt erkunden
Abgabegrund: Besitzer ist verstorben

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern
Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359
info@tierheim-beuern.com
http://www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB