Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Megawattstarker Wind für 9.000 Haushalte

Jürgen Sapara, FREIE WÄHLER Schwalmstadt. Foto: nh
Jürgen Sapara, FREIE WÄHLER Schwalmstadt. Foto: nh

Schwalmstadt. Nach vielen Monaten liegt nun die Genehmigung des RP Kassel für die drei Windenergieanlagen in Schwalmstadt vor. Die Energiegenossenschaft Schwalm-Knüll hatte bereits im November 2019 die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung, aber auch die Beteiligung der Stadt Schwalmstadt aufgezeigt.

Mehr Strom als die Haushalte benötigen

Bisher gibt es laut Auskunft der FREIE WÄHLER aber keine weiteren Informationen – auch nicht seitens der Stadt –, wie man sich das genauer vorstellt und welchen Einfluss die Stromerzeugung u.a. auf die CO2-Bilanz von Schwalmstadt haben wird.

Die drei geplanten Windenergieanlagen bei Rommershausen mit je 4,5 MW Leistung versorgen prognostiziert gut 9.000 Haushalte. „Das ist mehr, als wir Haushalte in Schwalmstadt haben“, verdeutlicht der freie Wähler Jürgen Sapara. Die Betreibergesellschaft, die ja schon bezeichnenderweise den Namen „Bürgerwind Schwalmstadt GmbH“ trägt, könne sicher noch mehr Bürgerbeteiligung ermöglichen. Sapara weiter: „Wie wäre z.B. ein Bürgerstromtarif für alle in Schwalmstadt lebenden Mitbürger? Dieses Thema sollte umgehend behandelt werden.“

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB