Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Lass uns leben“ auf der Märchenbühne

Different Sides geben am 25. Juli ein Konzert auf der Märchenbühne. Foto: nh
Different Sides geben am 25. Juli ein Konzert auf der Märchenbühne. Foto: nh

Gudensberg. Die drei Musiker Agata Marczok (Keyboard und Gesang), Fabian Marczok (akustische und elektrische Gitarre sowie Gesang) und Andreas Plotnikov (Schlagzeug und Gesang) sind seit ein paar Jahren die feste Besetzung der Band Different Sides.

Mischung aus Rock, Pop und Soul

Zusammen präsentieren sie am Samstag, 25. Juli ab 19.30 Uhr auf der Märchenbühne in Gudensberg eine musikalische Mischung aus Rock und Pop mit einem Hauch von Soul. Vor zwei Jahren erschien mit „Lass uns leben“ die erste Single-CD. Mittlerweile wird der Song im Freien Radio Kassel, aber auch z.B. im Deutschlandfunk regelmäßig gespielt.

Mit altbekannten Klassikern sowie Songs von U2, Imagine Dragons, Alannah Myles, Sting, Gary Moore und eigenen Kompositionen sorgen die Bandmitglieder für einen unvergesslichen Abend.

Termin und Hygiene-Hinweis

Samstag, 25. Juli 2020, 19.30 Uhr, Märchenbühne Gudensberg
Different Sides: „Lass uns leben“
Abendkasse: 5,00 €.
Einlass ist ab 18.45 Uhr.

Hinweis: Es stehen max. 100 Plätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie die ausgehängten Hygieneregeln, insbesondere den Abstand zu anderen Gästen. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung abgesagt, da eine Verlegung in das Bürgerhaus nicht möglich ist.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB