Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tier der Woche 29/2020: Saliva

Saliva ist eine liebenswerte Fundkatze aus Spangenberg. Foto: nh
Saliva ist eine liebenswerte Fundkatze aus Spangenberg. Foto: nh

Beuern. Am 18.12.2019 wurde Saliva als Fundkatze aus Spangenberg ins Tierheim gebracht. Sie ist zwar noch immer recht scheu und zurückhaltend, sehnt sich aber dennoch nach einem neuen, liebevollen Zuhause.

Nach Möglichkeit mit Freigang

In der Kontaktaufnahme mit ihr bedarf es viel Zeit, Ruhe und Einfühlungsvermögen. Aber durch ihre Neugier bekommt man nach und nach einen Bezug zu ihr und kann Vertrauen aufbauen. Tierheimsprecherin Johanna Schäfer sagt: „Wir suchen für Saliva ein Zuhause mit der Möglichkeit auf Freigang, gerne gemeinsam mit einem ihrer Mitbewohner. Möglich ist auch der Umzug zu einem bereits vorhandenen Artgenossen.“

Wer gern Salivas Herz erobern möchte, darf sich beim Tierheimteam gerne nach ihr erkundigen und einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren.

Steckbrief:
Name: Saliva
Farbe: schwarz
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geboren im September 2019
Geschlecht: weiblich
Wesen: scheu und zurückhaltend
Vorlieben: Welt erkunden und Ruhe genießen
Abgabegrund: Fundkatze aus Spangenberg

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern
Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359
info@tierheim-beuern.com
http://www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr

Noch präsentiert sich Saliva scheu und zurückhaltend. Darum sucht sie einfühlsame Tierhalter. Foto: nh
Noch präsentiert sich Saliva scheu und zurückhaltend. Darum sucht sie einfühlsame Tierhalter. Foto: nh

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB