Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tuspo wirbt fürs Sportabzeichen

Die Sportabzeichengruppe (v.li.): Bärbel Fischbach, Jutta Junker, Manfred Heinz, Kerstin Gerber und Sportabzeichen-Obmann Gerhard Heinz. Foto: nh
Die Sportabzeichengruppe (v.li.): Bärbel Fischbach, Jutta Junker, Manfred Heinz, Kerstin Gerber und Sportabzeichen-Obmann Gerhard Heinz. Foto: nh

Borken. Im Turn- und Sportverein Tuspo 1896 e. V. gab es einen Wechsel im Amt des Sportabzeichen-Obmanns. Nachdem Volker Henkel diese Aufgabe viele Jahre engagiert ausgefüllte, übernimmt Gerhard Heinz.

Arbeit für das Sportabzeichen

„Wir danken ihm [Volker Henkel] an dieser Stelle sehr herzlich für seinen jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz und heißen Gerhard Heinz in seiner neuen Funktion willkommen“, schreibt Pressewart Björn Wilhem und gibt einen Ausblick: „Für das 125. Jubiläum im kommenden Jahr hat sich der Verein viel vorgenommen. Unter anderem sollen künftig möglichst viele Interessierte erreicht und dazu ermuntert werden, für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren und anschließend erfolgreich abzulegen. Zu diesem Zweck haben sich zu den bereits langjährigen Aktiven wie Manfred Heinz, Jutta Junker und Annette Engelhardt, die das Sportabzeichen in Zusammenarbeit mit dem Obmann abnehmen, noch Kerstin Gerber und Bärbel Fischbach hinzugesellt.“

Ziel sei es, den Obmann und die helfenden Aktiven zu unterstützen und die Bewältigung der Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen, damit auch nicht Trainierte auf ihrem Weg bis zum Sportabzeichen begleitet werden können.

Abnahmetermine und Trainigszeiten

Offizieller Abnahmetermin ist ab August jeweils am 2. Freitag im Monat in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Blumenhainstation Borken (Hessen).

Darüber hinaus ist es auch möglich, zu den üblichen Trainingszeiten der Leichtathleten dienstags ab 17:30 Uhr, mittwochs ab 17:30 Uhr und freitags ab 17:00 Uhr im Blumenhainstadion und der Rope-Skipping-Abteilung montags 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der kleinen Turnhalle nach Absprache für das Sportabzeichen zu trainieren bzw. die Prüfung dafür abzulegen.

Kontakt und Infos

► sportabzeichen@tuspo-borken.de
► Jutta Junker, Tel.: 05682 3029.
www.tuspo-borken.de
www.deutsches-sportabzeichen.de

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB