Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Landkreis fördert Umrüstung auf LED

Die Kreisverwaltung bezuschusst die Umrüstung alter Flutlichtanlagen auf die wesentlich sparsamere LED-Technik. Foto. Ralf Günther | Pixabay
Die Kreisverwaltung bezuschusst die Umrüstung alter Flutlichtanlagen auf die wesentlich sparsamere LED-Technik. Foto. Ralf Günther | Pixabay

Schwalm-Eder. Der Landkreis stellt für die Umrüstung von Flutlichtanlagen auf LED-Technik Fördergelder bereit. Für eine Energie sparende Modernisierung ziehen Bund, Land und Kommunen an einem Strang.

Bis zu 95% Förderquote

An dem Sonderprogramm beteiligt sich der Bund mit 35 Prozent Förderung, das Land ist mit 25 Prozent beteiligt und der Schwalm-Eder-Kreis gibt 17,5 Prozent dazu, wenn sich eine Stadt oder Gemeinde im selben Umfang beteiligt. Somit können die Sportvereine eine Förderquote in Höhe von 95 Prozent erzielen. Die Umstellung einer 6-Mast-Anlage, die etwa zwischen 30.000 und 35.000 Euro kostet, ist so für die Vereine für unter 2.000 Euro realisierbar.

Den Stromverbrauch halbieren

„Das Förderprogramm des Bundes läuft noch bis zum 31.12.2021. Dies ist eine tolle Chance für die Sportvereine, in eine energieeffiziente Sportstättenbeleuchtung zu investieren. Der Stromverbrauch sinkt dabei um zirka 50 Prozent. Die Ausleuchtung der Sportstätten ist bei deutlich erhöhtem Bedienungskomfort wesentlich besser“, so Landrat Winfried Becker und zuständiger Sportdezernent.

Für Rückfragen der Vereine steht der Sportbeauftragte des Schwalm-Eder-Kreises, Jörg-Thomas Görl, telefonisch unter 05681-775 591 und per E-Mail unter sportpflege@schwalm-eder-kreis.de zur Verfügung.

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB