Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Tier der Woche 05/2021: Megan

Megan gibt sich in der Fremde etwas scheu.  So sucht sie möglichst rasch ein neues Zuhause, in das sie sich gemütlich einleben kann. Foto: nh
Megan gibt sich in der Fremde etwas scheu. So sucht sie möglichst rasch ein neues Zuhause, in das sie sich gemütlich einleben kann. Foto: nh

Beuern. Megan wurde am 16.11.2020 in Felsberg gefunden und anschließend in das Tierheim gebracht. So richtig wohlfühlen will sich Megan dort allerdings nicht. Sie such möglichst kurzfristig ein neues Zuhause.

Mit Verständnis das Herz erobern

Tierheimsprecherin Tatjana Rippel erläutert: „Obwohl wir immer alles versuchen, um den Tieren so wenig Stress wie möglich zuzumuten ist es für manche Tiere sehr schwer sich im Tierheim zurechtzufinden. Megan ist eines dieser Tiere. Sie versteht sie Welt nicht mehr und weiß auch gar nicht was sie eigentlich im Tierheim machen soll. So versteckt sie sich lieber und hofft auf schönere Tage.“

Die Tierpfleger_innen sind sich jedoch alle sicher, dass man mit etwas Zeit und Verständnis auch ihr Herz erobern können wird. In diese Richtung macht das Tierheim bereits Fortschritte. Wenn es dort ganz ruhig wird und man Megan einige Momente Zeit lässt, tastet sie sich langsam näher und beäugt die Menschen ganz interessiert. Reicht man ihr nun ein Leckerli, wird dies dankend angenommen.

Ein netter Artgenosse könnte helfen

„Für Megan suchen wir ein Zuhause bei einfühlsamen Menschen, die ihr genügend Zeit zugestehen, um sich im neuen Umfeld zurecht zu finden. Ein netter Artgenosse könnte ihr dabei vielleicht eine Hilfe sein. Außerdem sollte sie die Möglichkeit auf Freigang bekommen“, sagt Rippel. „Megans Herz sehnt sich danach, erobert zu werden. Nehmen Sie die Herausforderung an, melden Sie sich im Tierheim und fragen nach Megan.“

Steckbrief:
Name: Megan
Farbe: schwarz-weiß
Rasse: europäisch Kurzhaar
Alter: ca. 2016 geboren
Geschlecht: weiblich
Wesen: abwartend
Abgabegrund: Fundkatze aus Felsberg

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern
Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359
info@tierheim-beuern.com
http://www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB