Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Bürger-Schnelltest-Zentrum Felsberg startet am 6. Mai

Felsberg. Zum Ausschluss einer Infektion mit dem Covid-19-Virus und zur Erlangung eines entsprechenden Attestes können sich ab Donnerstag, den 6. Mai 2021 alle Bürger/-innen im „Alten Bahnhof“ in Gensungen kostenfrei untersuchen lassen. Hierbei dürfen nur ausschließlich symptomfreie Personen getestet werden.

Ein Aktionsbündnis aus Vertreternn des örtlichen Gesundheitswesens bietet nun in Kooperation mit der Stadt Felsberg wohnortnah eine kostenfreie Testung in den barrierefreien Räumlichkeiten der bisherigen Covid-19-Schwerpunktpraxis im Alten Bahnhof, Zur Ederau 2, an.

Geplant ist, zunächst an fünf Tagen in der Woche für jeweils zwei Stunden regelmäßig Testungen durchzuführen. Die geplanten Öffnungszeiten sind:

Montags: 08.00 – 10.00 Uhr
Dienstags: 11.00 – 13.00 Uhr
Mittwochs: 13.00 – 15.00 Uhr
Donnerstags: 12.00 – 14.00 Uhr
Freitags: 13.00 – 15.00 Uhr

Vorherige Anmeldung ist erforderlich und erfolgt über die neu eingerichtete Homepage des Testzentrums (www.testzentrum-alter-bahnhof.de). Alternativ kann die Anmeldung telefonisch auch über die „Edder-Apotheke“ in Gensungen (Tel.: 05662 – 9 49 94) oder die „Felsburg-Apotheke“ in Felsberg (Tel.: 05662 – 21 71) erfolgen. Termine können frühestens ab Dienstag, den 4. Mai 2021 vergeben werden.

Das Bürger-Schnelltest-Zentrum ist über den öffentlichen Personen-Nahverkehr, fußläufig sowie mit dem PKW (vor Ort begrenzte Parkplatzsituation) gut erreichbar. Vor Ort sind die üblichen AHA-AL-Regeln einzuhalten und die Anweisungen des Fachpersonals zu befolgen. Um Testbescheinigungen ausstellen zu können, müssen alle Testpersonen ihren Personalausweis bereithalten.

Das Angebot der kostenfreien Testung wird solange aufrechterhalten, wie es der Verlauf der Corona-Pandemie erfordert.

Das Aktionsbündnis setzt sich aus folgenden Partnern zusammen:
· Felsburg-Apotheke (Eva Müller)
· Edder-Apotheke (Steffen Grönig)
· Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Meinhard Rudolff und Kolleginnen
· Zahnarztpraxis Dr. Ingmar Rusch
· Therapiezentrum am Schlossgarten Juliane Kaspar (Melsungen)
· Diakoniestation Fulda-Eder, Team Felsberg
· Pflegedienst Sanitas

Technische Unterstützung wird dankenswerterweise durch folgende Fachfirmen geleistet:

· B&G TeleComp (Gensungen)
· Fröhlich Handelsgesellschaft (Gensungen)

Bürgermeister Volker Steinmetz sowie der Magistrat der Stadt Felsberg danken allen am Planungsprozess Beteiligten und freuen sich über das wohnortnahe und kostenfreie Testangebot für alle Bürger*innen in Felsberg und Umgebung. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB