Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Lions und Freunde feiern Europatag

Screenshot vom Online-Meeting der Homberger Lions am 9.5.2021. Foto: Gert Wenderoth
Screenshot vom Online-Meeting der Homberger Lions am 9.5.2021. Foto: Gert Wenderoth

Homberg. Erstmals in der Clubgeschichte feierte der Lions Club Homberg zusammen mit seinen Partnerschaftsfreunden vom Lions Club Mödling bei Wien den Europatag.

30 Lions im digitalen Meeting

Die Idee zum gemeinsamen Europatag am Bildschirkm kam bereits im Dezember vergangenen Jahres auf. Eingeladen zu einem Online-Meeting waren auch die Präsidenten und Jumelagebeauftragten von Clubs aus den Distrikten Mitte-Nord (Hessen) und 114-Ost (Niederösterreich, Wien und Burgenland). Eingeloggt waren auch die Distrikt-Governor des nächsten Lionsjahres, Roswitha Hahn und Rudolf Raubik. Zusammen nahmen 30 Personen am digitalen Meeting teil.

Europas Integrationsprozess verteidigen

Der Distriktbeauftragte für Europäische Angelegenheiten, – Past-Distrikt-Governor Hans-Peter Fischer –, lieferte das Programm für das eineinhalbstündige Treffen. Nachdem Herbert Gerke, Präsident des Homberger Clubs, alle Teilnehmer:innen willkommen geheißen und sich die Clubs und Gäste vorgestellt hatten, referierte Hans-Peter Fischer über seine Aufgaben als Beauftragter für Europa im Distrikt sowie über die Ziele der Deutschen Lion unter dem Motto „LIONS für EUROPA“. Diese erläuterte er anhand der Grundsatzerklärung des Governorrates der Deutschen Lions.

Der Integrationsprozess Europas stelle ein einmaliges Projekt zur friedlichen Neuordnung der Beziehungen zwischen den europäischen Staaten und Völkern dar. Ihn zu verteidigen, sei auch eine Aufgabe der Lions Organisation.

Quelle | Logo: nh
Quelle | Logo: nh

Ein Grußwort und einen Überblick über ihre internationalen Aufgaben, überbrachte die Europabeauftragte von Lions International, Past International Director Regina Risken.

Künftig wollen die jeweiligen Clubs noch enger zusammenarbeiten und vielleicht sogar gemeinsame Projekte organisieren. Dafür warben Hans-Peter Fischer sowie die Distrikt-Governor elect Roswitha Hahn und Rudolf Raubik. Europa lebt, das glauben die Clubs und Amtsträger aus Österreich und Deutschland mit ihrem Treffen bewiesen zu haben.

www.lions.de/homberg-efze

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB