Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Hephata. Anlässlich der hessenweiten Aktionswoche zur Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (25. Mai bis 2. Juni 2021) laden vier Akteure zur digitalen Vorstellung des Unternehmens „Hephata“ ein.

Einblicke in das Unternehmen Hephata

Das Jobcenter Schwalm-Eder, die Agentur für Arbeit Korbach, das „Job-Café“ vom Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder e. V. sowie der Bildungscoach des Kreisausschusses Schwalm-Eder geben am Mittwoch, 26. Mai 2021, ab 10 Uhr digitale Einblicke in das Unternehmen Hephata. Vorgestellt werden die Bereiche „Pflege“, „Hauswirtschaft“ und „Ausbildung“ sowie familienfreundliche Unterstützungsangebote für Mitarbeitende.

Herausforderungen gemeinsam meistern

„Wir möchten Männern und Frauen ermöglichen, durch Ausbildung oder berufliche Weiterbildung finanziell unabhängig zu werden bzw. zu sein. Für Alleinerziehende z. B. sind das aber oft zusätzliche Herausforderungen, da parallel noch die Kinderbetreuung organisiert werden muss. Damit auch sie die gleichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben, bietet der Schwalm-Eder-Kreis vielfältige Hilfs-, Unterstützungs- und Beratungsangebote an, die wir an diesem Termin vorstellen möchten“, so Elena Rein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des Jobcenters Schwalm-Eder.

Auch Unterstützungsmöglichkeiten der Arbeitsagentur, insbesondere zur beruflichen Weiterbildung und Umschulung werden von den Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Korbach vorgestellt.

Termin

Die Online-Veranstaltung findet am Mittwoch, 26. Mai 2021, von 10 bis 12 Uhr über die Plattform „zoom“ statt. Ab 9.30 Uhr ist das Einloggen möglich. Teilnehmende benötigen neben einer stabilen Internetverbindung auch eine aktuelle E-Mail-Adresse, an die der Link für die Teilnahme geschickt werden kann.

Anmeldung

Anmeldungen sind bis zum 21. Mai 2021 möglich (jobcenter-schwalm-eder.BCA@jobcenter-ge.de oder Korbach.BCA@arbeitsagentur.de). Die Teilnahme steht allen Interessierten offen und ist kostenfrei.

Es laden ein:
• Elena Rein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Schwalm-Eder (Tel. 05622 9899-30, Jobcenter-Schwalm-Eder.BCA@jobcenter-ge.de )
• Kerstin Wickert-Strippel und Bärbel Kesper, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Korbach (Tel. 05631 957453 oder 957454, Korbach.BCA@arbeitsagentur.de)
• Katja Heiwig, „Job-Café“ vom Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder e. V. (Tel. 0176 57912887)
• Susanne Asel, Bildungscoach Kreisausschuss Schwalm-Eder (Tel. 05681 7754-78)

Hier geht’s zum Programm-Flyer: pdf-Download

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB