Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Sonderimpftermine alle vergeben!

Fritzlar. Alle 400 Termine für die am Sonntag, 13. Juni 2021, geplante Sonderimpfaktion im Impfzentrum in Fritzlar sind bereits vergeben. Es wird darum gebeten, für diese Aktion keine Anmeldungen mehr an das Impfzentrum zu richten.

Überwältigende Resonanz

Da es sich bei den auf 400 limitierten Dosen des Vakzins von Johnson und Johnson um eine einmalige Lieferung seitens des Landes Hessen an das Impfzentrum des Schwalm-Eder-Kreises handelt, können für diese Aktion keine Termine mehr über das Vergabeportal des Landes zugeteilt werden. Die Anmeldung erfolgt über eine eigens angelegte E-Mailadresse direkt an das Impfzentrum in Fritzlar. Die Termine wurden nach dem Windhundprinzip bereits alle vergeben.

Die Resonanz seit Bekanntgabe der Sonderaktion am heutigen Mittwoch 00:00 Uhr war so überwältigend, dass bereits in den frühen Morgenstunden alle 400 Termine vergeben waren. Bis zum Vormittag sind beim Impfzentrum in Fritzlar über 1.600 E-Mails für eine Anmeldung eingegangen.

Keine weiteren Termine für den 13. Juni

Aus diesem Grund bittet das Impfzentrum des Schwalm-Eder-Kreises darum, keine Anmeldungen mehr für die Sonderaktion abzusenden, da einem Terminwunsch nicht mehr entsprochen werden kann. Bürgerinnen und Bürger, die einen der 400 Termine erhalten, werden in den kommenden Stunden durch das Impfzentrum via E-Mail darüber informiert.

Wer heute keine Antwort seitens des Impfzentrums erhält, hat leider keinen Termin für die Sonderaktion bekommen. Von Rückfragen soll daher abgesehen werden.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB