Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ferienspiele mit Einschränkungen

Willingshausen. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation und den derzeit bestehenden Auflagen können die Kinderferienspiele mit maximal 50 Kindern (inkl. Betreuern) stattfinden.

Aufteilung in zwei Gruppen

Das teilt Bürgermeister Heinrich Vesper mit. Um den Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren einen tollen Start in die Sommerferien zu bieten, wird die Gemeinde die Kinderferienspiele in zwei Gruppen veranstalten, sodass fast 100 Kinder die Chance bekommen, an den Ferienspielen teilzunehmen.

Die 1. Gruppe wird sich am Montag, 19.07.2021, und am Dienstag, 20.07.2021, jeweils von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr am Spielplatz in Zella treffen.

Die 2. Gruppe kommt am Mittwoch, 21.07.2021, und am Donnerstag, 2.07.2021, ebenfalls von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr an die Reihe.

Hinweise fürs Rucksackpacken

Es wird ein Beitrag in Höhe von 10,00 € (auswärtige Kinder 15,00 €) eingesammelt. Auf die Kinder warten am Spielplatz in Zella verschiedene und abwechslungsreiche Programmpunkte. Für die Kinderferienspiele sind von jedem Kind ausreichend Getränke, eine Kopfbedeckung, Sonnencreme sowie eine medizinische Maske für die Innenräume (Essen) in einem Rucksack mitzubringen. Die Kinder sollten festes Schuhwerk tragen.

Am Abend folgt die Zeckenkontrolle

Wir bitten die Eltern ihre Kinder am Abend auf Zecken zu kontrollieren. Die Anmeldung zu den einzelnen Gruppen erfolgt telefonisch oder per E-Mail beim Bürgerbüro der Gemeinde Willingshausen unter 06691 9630-20 oder ewo@willingshausen.de

Änderungen sind aufgrund der Pandemie-Situation vorbehalten.

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB