Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Neu-Fahrzeuge gegen Wetterextreme

Sozialdemokrat Dr. Edgar Franke, MdB. Foto: Barbara Schneider
Sozialdemokrat Dr. Edgar Franke, MdB. Foto: Barbara Schneider

Melsungen. Die THW-Ortsverbände der Regionalstelle Homberg haben jetzt neue Fahrzeuge erhalten, meldet der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Edgar Franke.

THW wichtig wie nie zuvor

Mit rund 1.000 neuen Fahrzeugen unterstützt der Bund die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) in diesem Jahr. So will es das Fahrzeugbeschaffungsprogramm, das der Deutsche Bundestag aufgesetzt hat, um den Fahrzeugbestand des THW auf Vordermann zu bringen.

„Ich freue mich sehr, dass die haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW auch in unserer Region jetzt Verstärkung erhalten haben. Mit Lader, Bagger und LKW werden die Ortsvereine nebst Zubehör ausgestattet. Im Schwalm-Eder-Kreis wird der THW-Standort in Melsungen mit einem 7-Tonnen LKW und einem Anhänger BDF-Lafette ausgestattet. Eine wichtige Unterstützung: Angesichts der zunehmenden und extremen Wetterereignisse im Zusammenhang mit dem Klimawandel ist das THW wichtig wie nie zuvor.“ Damit kann das THW seine umfangreichen Aufgaben künftig noch besser wahrnehmen“, so Franke.

Gut ausgebildet und immer zur Stelle

„Das THW mit seinen über 80.000 ehrenamtlich Engagierten leistet seit über 70 Jahren einen ganz entscheidenden Beitrag zum Zivil- und Katastrophenschutz in unserem Land. Sei es bei der Bewältigung von Überschwemmungen und Hochwasserereignissen, von Waldbränden, bei Bergungs- oder Rettungseinsätzen oder zuletzt auch beim Aufbau von Teststrecken und Impfzentren: Die Helferinnen und Helfer der THW-Familie sind immer zur Stelle, tatkräftig, verlässlich und hervorragend ausgebildet.“

Für das Fahrzeugbeschaffungsprogramm hatten die Mitglieder des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag 100 Mio. Euro zusätzlich für die Jahre 2017 bis 2023 bereitgestellt, und diese Mittel mit dem Konjunkturpaket um weitere 25 Mio. Euro aufgestockt.
„Den Einsatz und das Engagement des THW können wir gar nicht genug würdigen. Wir haben uns aber vehement dafür eingesetzt, dass die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer möglichst gute Rahmenbedingungen und die dafür notwendige finanzielle Ausstattung zur Verfügung gestellt bekommen“, so Franke.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB