Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Jonny Cash trifft Blues Brothers

Christian Bergmann & Band geben Johnny Cash und seinen größten Songs seit Folsom Prison die Ehre. Foto: nh
Christian Bergmann & Band geben Johnny Cash und seinen größten Songs seit Folsom Prison die Ehre. Foto: nh

Treysa. Live und Open Air präsentiert die Stadt Schwalmstadt am Samstag, 17. Juli, einen unterhaltsamen Abend für Musik- und Kinofans gleichermaßen.

Bühne vor der Totenkirche

Die Band CHRISTIAN BERGMANN & Die NORDHESSEN DREI rocken live auf der Bühne vor der Ruine Totenkirche und präsentieren mit viel Power ihr Programm „A Tribute to Jonny Cash“.

Im anschließenden Open Air Kino läuft an gleicher Stelle auf der Riesenleinwand die Action-Komödie mit Kultstatus BLUES BROTHERS in der Extended Version (149 Minuten).

Weniger Tickets wegen Corona

Der Eintritt für dieses Doppel-Event beträgt im Vorverkauf 15 €, an der Abendkasse 20 €. Das Ticketkontingent ist coronabedingt stark limitiert. Hinweise zu den geltenden Hygienemaßnahmen erhalten die Besucher mit ihrer Eintrittskarte bzw. per Aushang bei der Veranstaltung.

Vorverkaufsstellen sind das Kino in Treysa täglich von 19.30 – 22 Uhr sowie das Bürgerbüro im Rathaus Treysa zu den allg. Öffnungszeiten:
Montag: 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag: 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Das Event ist eine Klappstuhl-Veranstaltung, d.h. die Besucher bringen sich ihre Sitzgelegenheit mit. Das Team vom Kino Treysa und die Stadtjugendpflege sorgen für kühle Getränke und Snacks.

Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Film läuft gegen 22 Uhr an.

Infos zur Band/zum Konzert

„Christian Bergmann und die Nordhessen drei“ ist eine Johnny Cash Coverband aus Schwalmstadt, die mit ihrer Musik der Legende Tribut zollt. Rund zwei Stunden lang sorgt die Band für Atmosphäre à la Cash. Dass sie dabei jedoch keine schlichte Kopie des Künstlers verkörpern wollen, sondern ganz eigenen Charme und Persönlichkeit auf der Bühne leben, zeigen die Musiker regelmäßig auf Veranstaltungen weit über die Grenzen der Region hinaus.

Die Besucher an der Totenkirche erwartet ein unterhaltsamer Abend mit der Band rund um den Frontman Christian Bergmann, deren Markenzeichen unter anderem ihre Bühnenshow ist.

Das offizielle Kinoplakat zu den Blues Brothers. Repro: nh
Das offizielle Kinoplakat zu den Blues Brothers. Repro: nh

Infos zum Open Air Kino

The Blues Brothers – Extended Version (149 min., FSK 12) ist ein Action-geladenes Roadmovie mit Kultstatus und viel Musik. Die Blues Brothers auf viele Stars der Blues- und Soulszene, darunter Showbizz-Größen wie James Brown als Prediger mit direktem Draht zu Gott, Aretha Franklin als religiöse Restaurantbesitzerin, Ray Charles als blindem Musikgeschäftsbetreiber, der geschniegelte Cab Calloway mit seiner Minnie the Moocher, und viele andere.

Inhalt

Sie sind vorbestrafte Musiker mit einem großen Herz für Waisenkinder – und den Blues! Jake (John Belushi) und Elwood (Dan Aykroyd) Blues. Mit Rückendeckung des Herrn und einem schrottreifen ehemaligen Polizeiauto wollen die Brüder jenes Waisenhaus vor dem Ruin retten, in dem sie aufgewachsen sind. Ein Konzert soll den notwendigen Geldsegen bringen, doch dafür muss erst die alte Band zusammengetrommelt werden.

Das Unternehmen droht bereits an dieser Voraussetzung zu scheitern, denn die lassen sich nur widerwillig überzeugen. Sie haben in der Vergangenheit nicht die besten Erfahrungen mit den chaotischen Blues Brothers gemacht.

Aber die Zeiten haben sich geändert, Jake und Elwood Blues sind nun in göttlicher Mission unterwegs. Ihr Auftrag entschuldigt kleinere und größere Gaunereien. So dauert es nicht lange, bis ihnen die gesamte Polizei von Illinois, eine verärgerte Country-Band, eine wild gewordene Gruppe Neo-Nazis, die Nationalgarde und Jakes Ex-Verlobte auf den Fersen sind.

Link zum Filmtrailer
https://youtu.be/R5X9BKq2fGI

(red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB